Gedicht über Landwirt/Bauer

3 Antworten

Hallo

ich weiß ist schon länger her aber hattest du jetzt eigentlich was gefunden für deinen Vater? weil meiner nämlich dieses jahr 50 wird und ich sowas auch vor hatte aber bis jetzt noch nichts gefunden hab.

Hallo, falls es noch nicht zu spät ist für den 50. Geburtstag deines Vater ist. Folgendes habe ich selbst gedichtet und ist direkt auf meinen Papa zugeschnitten, vielleicht kannst du etwas davon gebrauchen oder es ist eine kleine Anregung für dich. Etwas sinnvoles habe ich im Internet nicht gefunden, nicht mal annähernd.

Jahresablauf eines Hopfenbauers

Im Januar fängt die Arbeit an, da geht es dann so richtig dran die Tage sind noch kurz und kalt, doch der Bulldog schon durch die Lüfte schalt Draht aufhängen ist angesagt da wird auch niemand lang gefragt dann geht’s aufs Feld den ganzen Tag bis der Papa nicht mehr mag.

Ist diese Arbeit dann getan, steht auch schon die nächste an. Draht einstecken tut meist seine Frau, doch deren Haare werden auch schon grau, Drum sagt der Papa so geht es nicht mehr, es müssen nun zwei Polen her. Draht für Draht stecken sie ein, so sollte das ganze ja auch sein.

Nachdem man mit dem Kreiseln begann, ging dann auch schon die Diskusion an. An welchem Tag sollen die Arbeitskräfte anreisen, damit sie arbeiten können, und nicht umsonst bei uns speisen. Egal welchen Tag man da wählt, das Gewissen einen immer noch quält. Kommen Sie zu früh oder schon zu spät oder an dem Tag an dem das andrehen geht?

Doch in 12 Tagen ist alles rum und dann läuft man sich den Buckel krum, den Reihen entlang, hinauf und hinunter, und so manchen Kopf bricht man dan runter. Danach der Papa sich auf den Bulldog setzt, und mit der Spritze durch den Hopfengarten fetzt. Egal ob Meltau, rote Spinne oder Blattlaus, jede Krankheit muss aus dem Hopfengarten raus. Da dauert der Tag schon mal bis 10 doch diese Zeit muss Papa durchstehen.

Ende August geht das Hopfenzupfen an, da müssen alle nochmal ran. 3 Wochen dauerte es in den letzten Jahren, doch schauen wir mal wie viel Tage wir dieses Jahr sparen. Papa kann es noch nicht glauben, es wird ihm auch noch einige Nerven rauben, bis die Maschine richtig läuft
und sich der Hopfen im Silo häuft.

Das ist aber nicht das einzige zu machen, Papa kann auch noch ganz andere Sachen. Doch wir wollen euch nicht weiter langweilen, und werden uns jetzt auch beeilen. wir wollen dir nun was schenken, um dich etwas abzulenken Aus einer ganz anderen Sicht sollst du deine Arbeit sehen, wir hoffen du kannst den Hinweis verstehen. Groß und rund ist dein Gefährt und drunter ein Korb, der das ganze beschwert. Weißt du nun was dich erwartet? Du kannst selbst bestimmen, wann er startet. Eine Reise mit dem Heißluftballon schenken wir und gratulieren von Herzen dir. Wir hoffen nur, du kommst zurück, du bist doch unser bestes Stück!

LG

0

Der Bauer mit der Lederweste, liegt bis um 12 im Neste, die Bäuerin liegt auf dem Kanapee, im Stall bumst der Kneckt die Magd - huchee! Auf dem Feld da arbeiten die Städter und wenn nichts wächst, dann liegt alles am Wetter.

die dümmsten bauern haben die dicksten kartoffeln ^^

naja etwas länger sollte es schon sein, da wir 5 kinder sind mit Freund/Freundin...

0

Geburtstagsgedicht lustig

Hallo Leute, ich würde meinem Schwager gerne zum 40. Geburstag ein lustiges Gedicht in einem schönen Bilderrahmen schenken. Hab jetzt ewig im Internet gesucht zwecks so einem. Leider ist da nichts gescheites dabei. Könnt ihr mir bitte helfen??? Darf auch ruhig was mit Alkohol zu tun haben :-)Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Warum sollte man Landwirt werden?

Kann mir einer einige persönliche Gründe nennen, weshalb er Landwirt sein liebt/ oder lieben würde?

Es müssen keine persönliche sein. Es können auch welche aus dem Internet sein. Ich will einen Bewerbung für die Ausbildung als landwirt schreiben, aber ich finde keine Anknüpfung. Ich hoffe, ihr könnt mich inspirieren :)

...zur Frage

50jahre geburtstag für bauer kurzer spruch?

Hallo..... bräuchte einen kurzen spruch für einen 50ig jährigen bauern(landwirt mit kühe) zum plakataufstellen ..... vl. Ist jemand gut im reimen oder kann mir weiter helfen..... kann auch mundart geschrieben sein sein.

...zur Frage

Ich bin hässlich und werde niemals eine Freundin haben

Hallo,

meiner Meinung nach bin ich richtig abstoßend. Meine Eltern haben es nicht mal schaffen können, diese auch nur ein Stück abzuwerten. Das Gefühl habe ich bekommen, weil mich a) keine auch nur anschaut ; b) weil ich nie angesprochen werde und das immer selbst mache und dann eine reingewürgt bekomme ; c) weil ich eine merkwürdige Stimme habe ; und d) weil ich sogar schon oft gehört habe, dass ich abstoßend bin Was mich ebenfalls bei Mädchen runterzieht ist, dass mein Vater einen landwirtschaftlichen Betrieb hat. Werde diesen nicht übernehmen, da man dort nichts verdient und mir die Arbeit keinen Spaß macht. Aus den genannten Gründen gehe ich einen anderen Weg und versuche Abitur auf einem Beruflichen Gymnasium zu machen. Da ich Freund habe, die ständig behaupten, ich sei Bauer, weil man das nun mal mit mir verbindet, da mein Vater Landwirt ist, sind Mädchen eher angewidert von mir. Aber wie kann ich denn eigentlich Bauer sein? Ich habe nicht mal eine Ausbildung gemacht, bis auf den Realschulabschluss.Was ist denn eigentlich so schlimm an Bauern? Worum es mir geht, ist schlicht und ergreifend, dass man in der heutigen Gesellschaft nur noch auf das Aussehen und das Geld fokusiert ist und weniger auf den Charakter achtet, worunter ich denke ich auch leide. Was soll ich machen, um daran etwas zu ändern? Soll ich statt unhöflich nun gemein werden? Mögen Mädchen das etwa? Kann's mir nicht vorstellen. Soll ich den Kontakt mit meinen Eltern abbrechen, wenn ich mit der Schule fertig bin, obwohl ich sie liebe? Solchonl ich mein Gesicht durch Ärzte schöner machen lassen, obwohl mir mein Aussehen so was von sekundär ist? Ich will doch einfach nur jemanden, den ich lieben kann, auf den ich mich freunen kann, wenn ich ihn sehe in meinem Leben haben... Habe einfach ein merkwürdiges Leben, das danach trachtet sich in der gesellschaftlichen Unterschicht zu bewegen. Ich kann als Person nicht mal einschätzen. Dieser Beitrag hier ist schon der Beweis dafür, dass ich der letzte Ver bin, egal ob ich versuche etwas aus mir zu machen. In der Schule läuft's zur Zeit auch nicht gut, aber nur wegen meiner mündlichen Noten, bei denen die Lehrer mir immer zwischen 4 und 6 Punkten geben wollen... Woran das nur liegt, gemeldet habe ich mich mehr als genug.

...zur Frage

Kennt sich jemand mit dem Gedicht von Gottfried August Bürger der Bauer aus?

Wir haben 3 Aufgaben und ich verstehe nix, muss aber aufholen. Kann mir jemand helfen?

  1. Informiert euch mit Hilfe des Sachtextes über die soziale Situation der Bauern in der zweiten Hälfte des 18 Jahrhunderts. Wie spiegelt sie sich in Bürgers Gedicht

  2. Erörtert am Beispiel von Bürger Text, inwieweit historische Informationen helfen können, ein politisches Gedicht besser zu verstehen

  3. Warum hat Bürger sein Anliegen als Gedicht und nicht in Form einer direkten Protestnote an einen Fürsten vorgebracht? Verfasst ein solches schreiben und vergleicht es mit dem ursprünglichen Text. Notiert Gemeinsamkeiten und Unterschiede hinsichtlich der sprachlichen Form und ihre Wirkung

Bitte helft mir:/ finde dazu im Internet gar nix

...zur Frage

Wieviele Kühe braucht ein Bauer um seine Existenz zu sichern?

Vor ca. sechs Jahren hat mir ein Landwirt erzählt, dass die Produktionskosten für einen Liter Milk 26 cent betrugen. Das war der komplette Preis, inklusive Futter, Tierarzt, Betriebskosten wie Zinsen, Hypotheken auf Stallgebäuden etc. Damals erhielt der Landwirt zwischen 30 und 34 cent für einen Liter Rohmilch, und verdiente somit zwischen 4000 und 8000 Euro an einer sehr guten Milchkuh pro Jahr (die ja an die 10.000 Liter Milch geben). Wenn nun die Milchquote abgeschafft ist, und der Preis für die Milch gesunken ist, wie überleben dann die Bauern? Die Produktionskosten kann man kaum senken, es sei denn man verzichtet auf das teure Turbofutter. Ohne das Futter geben die Kühe aber weniger Milch. Wie schaffen die Milchbetriebe es, sich dennoch über Wasser zu halten. Die Frage ist nur auf die Milchwirtschaft bezogen. Sicher gibt es Bauernhöfe die noch eine Laden betreiben, und auch Obst und Gemüse anbieten. Ich möchte aber wissen, wie umfassend die Haltung von Milchkühe sein soll, damit ein Landwirt davon ordentlich leben kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?