Gedicht oder Spruch über Schnee

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ok, ich versuch mal...
...
Überall liegt Schnee und Eis,
alles weiß, was soll der Schei..?
Traue ich mich doch mal raus,
rutsch ich auf dem Gehweg aus.
Wenn ich dann noch weiter gehe
und hinter mir schon Autos sehe...
Gleich passierts, verdammt und Platsch!
bin ich bedeckt mit schwarzem Matsch.
Die Nase rot, die Sachen nass,
da frag ich mich, was soll denn das?
Nein, da mag ich`s lieber heiß,
alles weiß, was soll der Schei..?

haha das ist ja cool

0

Spruch zum Schnee

Meine Großmutter sagte, wenn es schneite, zu mir: Es schneit nicht. Geschnitten ist es schon, es fällt nur noch.

Leider ist meine Großmutter verstorben und ich kann sie nicht mehr fragen, was dieser Spruch bedeuten soll. Hat irgend jemand eine Idee bzw. kennt jemand den Spruch?

...zur Frage

Kennt jemand ein Gedicht/Spruch für einen Eisenbahner?

Ein Arbeitskollege hat bald 50. Geburtstag. Sein Hobby sind Eisenbahnen. Nun suchen wir zu dem Geldgeschenk noch ein passendes Gedicht oder einen passenden Spruch, der irgendwie etwas mit Eisenbahnen zu tun hat!

...zur Frage

Weihnachtsgedicht zu passendem Wetter?

Hallo zusammen, Ist hier vielleicht jemand der mir ein kleines Gedicht oder einen kleinen Spruch für Weihnachten dichten kann. Vielleicht irgendwas lustiges über die aktuellen Temperaturen. Wäre froh wenn ich ein paar Vorschläge bekommen würde. Vielen Dank im Voraus und natürlich Frohe Weihnachten. :)

Weihnachtliche Grüße heni2311

...zur Frage

Kennt ihr ein Gedicht über den Wald im Winter?

Ich suche schon seit Stunden nach einem Gedicht, in dem ein Wald (ausführlich) beschrieben wird, wie er im Winter ist - also mit Schnee oder während es schneit und so. Könnt ihr mir da weiterhelfen? Kennt ihr ein Gedicht, das genau das beschreibt?

...zur Frage

Wer hat Ideen für ein Gedicht zum Beruf Pferdewirtin?

Hallo,

ich bin gerade am Verzweifeln ahhhh. Ich muss ein Gedicht schreiben zum Beruf Pferdewirtin für Zucht und Haltung. Ich kabe überhaupt keinen Plan wie ich das machen soll versuche es schon seit 2 wochen und übermorgen muss es abgegeben werden. Es müssen mindestens 80 Wörter sein und soll einen Tagesablauf einer Pferdewirtin beeinhalten zusätzlich muss es sich reimen. Hat jemand vielleicht ein Idee oder Tipss? gibt es hier vielleicht kreative Leute die von sowas eine Ahnung haben? Oder vielleicht Seiten kennen wo ich mir Inspiration holen kann?

Ich hoffe mir kann jemand helfen :)

Lg

...zur Frage

Was haltet ihr von meinem Gedicht ,, Mann im Schnee "?

,,Mann im Schnee" Draußen ist es kalt, Und es scheint , Nun steh ich da Mit Schuhen und Mütze , Und einem Schneemann neben mir , Was soll ich nur hier ,

Es schneit und schneit immer weiter , Irgendwann schneit es mich zu , Bis ich hier erfrier steh ich hier , Rundherum niemand nur der Schneemann neben mir , Wie lang soll ich hier noch stehn , Es ist doch schon halb zehn ,

Der Schnee er spricht , laut und leise , Ich bilde mir ein ihn zu hören , Ich tu so als würde es mich nicht stören , Der Schnee spricht wie eine Flüsterstimme , In meinem Kopf, Geh nach Haus , Geh weit fort , Sagt er mir die ganze Zeit schon hier ,

Das stammt aus meiner Klassenarbeit als wir ein eigenes Gedicht zu einem Bild wo ein Mann im Schnee mir Schneemann drauf war schreiben sollten Ich würde gerne eure Meinung dazu hören :) Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?