Gedicht "Danke Mama, danke Papa"

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht passen Zeilen daraus in dein Gedicht =

Danke Mama, Danke Papa!!

Von der ersten Sekunde geliebt und vertraut, habt ihr mit Glück und Neugier uns angeschaut. Ihr habt uns vieles im Leben beigebracht, sonst hätten wir viele Fehler gemacht. Respekt und Vertrauen habt ihr uns gelehrt Viele schöne Stunden habt ihr uns beschert.

Wir sind nie perfekte Menschen gewesen, Doch eines könnt ihr in diesen Zeilen lesen: Leere Worte schreiben wir hier nicht, zeigen es Euch nun einmal aus unserer Sicht. Wir haben Euch lieb und das ist wahr Hoffen, das ist für Euch auch sonnenklar.

Mit Stolz habt ihr unser Leben aufgebaut, denn wir wurden Euch von Gott anvertraut. Nun liegt der Verlauf mehr in unserer Hand, dass haben wir bereits für uns erkannt. Das Leben müssen wir selbst zu lernen wissen, doch Euch möchten wir niemals missen.

Ihr zwei habt uns nie unseres Selbstvertrauens beraubt, auch wenn wir Mist gemacht haben, habt ihr an uns geglaubt. Das wissen wir sehr zu schätzen, denn nichts auf dieser Welt könnte Euch ersetzen. Noch heute seid ihr für uns da, drum sind wir Euch noch immer so nah.

Mit diesen Zeilen wollen wir ‚DANKE' sagen. Wollen zeigen, dass es ohne Euch nicht geht. Es ist ein Geschenk Euch als Eltern zu haben, denn um Danke zu sagen, ist es nie zu spät.

http://lyrik-ecke.blog.de/2010/02/16/danke-mama-danke-papa-8018960/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanja66
06.04.2013, 07:30

Ein sehr schönes Gedicht,danke das du dich bemüht hast.Liebe Grüße Fanja

0

aufgebaut- ist zum Reimen ein schwieriges Wort.

**Mit Stolz habt ihr unseren Weg und unser Leben geebnet,

dafür hat unser Dank auf euch herrab geregnet.*

Vielleicht eine Alternative?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fanja66
06.04.2013, 07:34

Sehr schön,passt super.Ich danke Dir!

0

Was möchtest Du wissen?