Gedicht, gut?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 8 ABSTIMMUNGEN

grottenschlecht 50%
sehr gut 25%
ok 12%
fantastisch 12%
weiß nicht so recht 0%
schlecht 0%
gut 0%

8 Antworten

ok

Gemischte Gefühle. Anfangs nicht schlecht, humorvoll, einige gute Reime, dann aber auch fehlende Reime (Pause-verschnaufe), "tun singen" müsste einfach "singen" heißen. Man weiß dann nie, ob es unbeabsichtigt oder lustig-beabsichtigt holpert. 

Dann wird aus einem Schulgedicht ein Oma-Opa-Gedicht, wie hängt das zusammen??

Am Ende nicht gut: Der Sinn geht verloren, weil du nur noch auf den Reim achtest: Kind-Rind, Zehen-Fernsehen. 

sehr gut

eigentlich Sehr Gut. Nur der Schluss ist dir nicht so Gelungen. Den würde Ich noch einmal überarbeiten.

mychrissie 13.11.2016, 19:24

Liebe NeptunoKarte, bist Du eigentlich immer so kritiklos?

0
grottenschlecht

na, was willst Du damit ausdrücken ?

sehr gut

Ist echt gut geworden

gute endreime, niedrige punchlinedichte aber die gute technik holt das wieder raus/ ich seh dich im recall

grottenschlecht

was soll das sein was hat das für ein sinn?

grottenschlecht

was soll mir das sagen?!

Nicht schlecht:) ich finds gut

Was möchtest Du wissen?