Gedehntes Ohrloch blutet?!

4 Antworten

Naja, du mutest deinem Ohr aber auch relativ viel zu... Man soll höchstens einen Millimeter pro Monat dehnen und nachher muss man dem Ohrläppchen auch wieder ein bisschen Zeit geben um sich zu beruhigen.. Geh doch sonst zum Piercer, nur weil das jetzt jedes zweite Kind macht, heisst das noch lange nicht, dass das leicht ist und keine gesundheitliche Risiken mitsichbringt..

dehn langsamer 1 mm in 1 monat :O sonst kanns zu wundervollen verletzungen namens katzenars*ch der so kommen :) &das is ned toll :D also lieber 1 mm in 1 monat :) damit das ohr sich dran gewöhnt ;)

hihi, das ist klar wenn du vor allem bei noch so wenigen mm so schnell dehnst ;D ich hatte auch am anfang keine geduld, und da wars klar dass dies nicht ohne schmerzen gehen konnte :D mach langsamer, denn eigentlich vergrößert sich das loch von selbst mit der zeit, und du kannst automatisch nach ner gewissen zeit (bei solch kleinen größen dauert es vl ein bissl länger) mehr reingeben. (wenn du zb nen tunnel hast-ich hab mich sehr viel gespielt damit und somit mein loch, unbeabsichtigt, immer weiter gedehnt ghabt ;) ) lg

Tunnel von 4 auf 6 mm

Habe einen 4mm Tunnel gehabt und mir am Samstag einen 6mm Dehnstab gekauft und reingemacht. Säubere jeden Tag den Dehnstab, doch als ich ihn heute rausgenommen habe hat mein Ohr sehr stark geblutet . Wieso ? Es war nur eine Vergrößerung von 2mm, damals hab ich von 0 auf 4mm gedehnt und es war alles ok.

...zur Frage

wie sieht euer gedehntes ohrloch aus?

ich hab jetzt schon seit längerem gedehnte ohrlöcher (8mm und 6mm) bin mir aber nicht sicher, ob die wirklich "normal" aussehen.

wie sieht euer gedehntes ohrloch ohne plug oder tunnel aus? könnt ihr mir evtl. bilder zeigen?

...zur Frage

Tunnel blutet, zu schnell gedehnt Hilfe

Ich habe mir vor 2 Wochen beim Piercer Ohrlöcher stechen lassen... Habe mir dann ein dehnset von 2-24mm bestellt .. Ich war aber zu ungeduldig und habe den 2mm Stab schon rein gemacht obwohl es noch nicht ganz verheilt war ... Es tat kurz weh aber ging dann doch dann 2 Tage später habe ich das andere Ohr auch auf 2 und das welches schon auf zwei war auf 4mm gedehnt ( ja ich weiß war dumm) hab dann einen 3mm Tunnel mit rein gemacht. Habe totale schmerzen und es hat auch geblutet aber ich will ihn nicht raus nehmen, weil es doch sonst zuwächst :(

Was soll ich tun?

Einfach drin lassen und täglich desinfektieren oder raus nehmen?

...zur Frage

Warum ist mein Ohrläppchen rot, dick und prall?

Hallo ihr, Gestern habe ich meinen 8mm Dehnstab durchbekommen. Habe wohl etwas zu grob gemacht und dann hat es kurz geblutet. Habe den Tunnel selbst auch nicht reinbekommen und trage nun den Dehnstab. Meine Frage auf nun, warum mein Ohr so dick, rot und prall ist? Also es fühlt sich an als wäre es ein Ballon. Was kann ich tun? Habe aber auch keine Schmerzen.

Danke schonmal :-)

...zur Frage

Ist mein Tunnel (Ohr) entzündet und sollte ich zum Arzt?

Hallo und zwar hab ich eine wichtige Frage! Also ich habe vor paar Monaten mein Ohr von 6mm auf 8mm gedehnt ohne Probleme es hat auch nicht geblutet oder geeitert. Vor zwei Tagen habe ich mein Ohr von 8mm Auf 10mm gedehnt auch ohne Probleme, aber am nächsten Tag wo ich mein Tunnel sauber machen wollte hat es richtig geblutet und auch ein wenig geeitert. Ich dachte das wäre normal weil es bei einem dehnschritt schonmal so war und danach nichts passiert ist und normal verheilt ist, aber als ich heute schauen wollte ob es besser geworden ist hab ich gemerkt das mein Ohrläppchen sich ein wenig taub anfühlt und das mein Ohr bisschen angeschwollen ist und auch ein wenig entzündet aussieht und immer noch blutet wie verrückt! Darauf hin habe ich mir erstmal einen kamillen Tee gekocht es ziehen lassen und mein ohr reingehalten. Danach habe ich eine creme speziell für entzündungen mit einem Wattestäbchen im meinem Ohrloch gut verteilt. Ich habe mich dann sofort dafür entschieden das ich wieder auf 8 gehe und habe dann einen 8mm Tunnel reinngemacht. und jetzt meine Frage: Wenn es morgen nicht besser wird sollte ich dann zum Arzt oder lieber warten weil ich sowieso bald in den Urlaub gehe und im Meer das Salzwasser die Wunde dann vielleicht etwas reinigt? Und wenn mein Ohr dann wieder richtig gut verheilt ist sollte ich dann lieber einen Schritt dazu machen und von 8mm auf 9mm und dann wieder 1-2 monate warten wie ich es immer tue und dann auf 10mm oder lieber gleich von 8 auf 10 mm wenn es gut verheilt ist? Danke schonmal. :-)

...zur Frage

Ohrloch eingerissen beim Dehnen, was tun?

Also ich habe gestern mein 6mm Ohrloch mit einem Dehnstab auf 8mm gedehnt. Ich habe den Dehnstab erst nicht raus bekommen, hab dann gewartet und am nächsten Morgen einfach raus gezogen... Naja es tat schon ein bisschen weh. Daraufhin habe ich dann meinen Silikon Tunnel rein getan und heute wollte ich dann alles desinfizieren und habe gesehen, dass mein Ohrloch blutet! Ich habe dann Iod drauf geschmiert und desinfiziert, habe aber den 8mm Tunnel drin gelassen. Wie soll ich nun vorgehen? Danke im Vorraus (Ich hatte bis jetzt immer Silikon Tunnel und habe zwischen dem Dehnen zwei Monate gewartet)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?