Gedehntes Ohr ist schwarz

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Endweder färbt einfach dein Schmuck ab, oder dein Ohr beginnt zu verfaulen. Aber zweiteres glaube ich nicht, das passiert eher bei größer gedehnten Ohrläppchen, die kurz vorm reißen sind. Guck mal morgen nach ob du das schwarze abwaschen kannst.

Es kann nicht abfärben, da mein Dehnstab durchsichtig ist. Es sieht aus wie ein Bluterguss und das Ohr ist nicht einmal geschwollen und geblutet hat es auch nicht.

0
@xxBesserwisser

Achso Okay, ja dann ist es vielleicht auch nur Blut? Falls es nicht weggeht würde ich sagen das du wieder auf 6mm gehst.

0

Es hat doch nicht geblutet.? Ja, mal sehen ob es in den nächsten Tagen besser wird. :)

0

Puhh also das hatte ich definitiv noch nie. Wie lange hast du gewartet mit dem weiter dehnen bis jetzt?

Ich denke nicht das das gut ist, nicht das dein Gewebe abstirbt. Ich würde es lieber raus machen oder auf 6mm zurück

Ich dehne schon immer in 2mm Schritten. Ich habe das Ohr 3Monate abheilen lassen und es war wirklich gut verheilt. Es ist auch nicht offen und blutet auch nicht.

0
@xxBesserwisser

Dann hast du definitiv nicht zu schnell gedehnt... tut mir leid aber da hört mein Wissen über gedehnte Ohren auf. Wenn es morgen noch nicht weg ist würde ich am Montag einfach mal zu einem Piercer oder Arzt gehen und da nachfragen.

0

Oke. Danke für deine Hilfe :)

0

Ist die Dehnung frisch? Wenn ja, eventeull ein Hämatom mit Schwellung, das geht zurück. Wenn nicht, Ring/Stab rausnehmen und mal waschen. Wenn es trotzdem bleibt und komisch anfängt zu riechen, dann sofort ab zum Arzt, denn Teile deiner Ohres sind ab absterben, eventuell aufgrund von durch die Dehnung unterbrochener/abgedrückter Durchblutung.


Ja, es ist frisch gedehnt. Hoffe nicht dass es am Absterben ist o.O

0

Was möchtest Du wissen?