gedehnte Ohrlöcher entzündet

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Salzwasser?? Versuchs mal mit Kamillentee.. oder Kamillielösung+Wasser aus der Apo. Das ganze vorsichtig mit nem Wattepad auswaschen und pflegen. Am besten wäre es, wenn du irgendwas weiches reinmachst (zB SIlikonplugs) und so wenig wie möglich dran rumfummelst. Wenns es nicht heilt, geh auf jeden Fall zu nem Arzt

Hab jetzt n 1,6er Ring reingetan. Sieht aber doch recht gruselig aus, weiß nicht. Kann der Ring ein- bzw. festwachsen? Soll ich ihn zwischendurch bewegen oder täglich Octi draufsprühen und ansonsten in Ruhe lassen? :/

Weder Acryl noch Holz sind dafür geeignet!

Setz wieder 5 oder 6mm Plugs/Tunnel aus Titan (!!!) oder Chirurgenstahl(!!!!) ein, desinfizier es 2-3 mal täglich und lass es dann mindestens (!) 2 Monate abheilen.

Bin am überlegen ob ichs einfach ganz sein lasse. Kann es vernünftig heilen, wenn ich n 2,5mm Chirurgenstahl Klemmkugelring reinmache?

0

Geh damit zum Arzt und lass das herumexperimentieren.

alles raus und erstmal 6 Monate Pause machen

heiiiihooo

also ich würd ein defenfiktionspay besorgen undd wen das nichts bring nochmal zu arzt gehen un ne salbe verschreiben lassen. sorry für die rechtschreibfehlern ;DD ciao

Was möchtest Du wissen?