gedanken sich umzubringen wieder da

10 Antworten

Das kommt sicher, weil Du jetzt wieder in "freier Wildbahn" bist - während der Psychiatrie-Zeit warst Du eben ständig umsorgt, musstest Dich um nichts kümmern, Ärzte und andere Patienten hatten Interesse an Dir und Deinem Befinden... und jetzt kommst Du Dir vor, als fielest Du in ein Loch. Daher ist dieser "Rückfall" ja zumindest erklärlich. Ich kenne Dich natürlich nicht, aber versuche, Dich vor allem sozial zu integrieren. Es gibt Leute, denen (potenziell) etwas an Dir liegt, die gut für Dich währen... bist Du weiterhin in Gesprächstherapie / Nachsorge / Tagesklinik?

ich kann nicht mit freunden oder eltern reden das vertrauen zu den ist einfach nicht da. es gibt nur eine freundin mit der ich reden kann sitzt selber in der psychiatrie sie ist die einzige die mich versteht. würde mich aber nicht wieder freiwelig ind psychiatrie einweisen es war da echt scheiße mir gings noch schlechter und zu meinen hausarzt will ich auch nicht gehen ich kann zwar gut mit ihn aus aber damit will ich nicht über ihn reden.

gehe morgen früh sofort zu deinem hausarzt und bespreche mit ihm die sachlage - du musst auf jeden fall in psychologische betreuung - allein schaffst du das nicht...

vielleicht gibt es für dich die möglichkeit, dass du tagsüber in eine therapiestätte kommst - also nicht kompülett "weggeschlossen" wirst...

wir hier können dir da keine wirkliche hilfe leisten... lg

Zwangseinweisung bei Jugendlichen in die Psychiatrie

Mein dreizehnjähriger Sohn geht seit einem Jahr nicht in die Schule,weil er gemobbt worden,verkriecht sich seitdem viel vor den PC,seit 4 Wochen geht er gar nicht mehr raus.Er redet von Selbstmord und will sich auch nicht stationär behandeln lassen.Er wiegt bei einer Grosse von 168cm ca 41kg.Ich bin verzweifelt und brauche Hilfe.

...zur Frage

Wie wird in der Psychiatrie mit einem Patienten umgegangen, also wird man behandelt wie ein "irrer" oder wie ist es dort,hat vielleicht auch jemand Erfahrung?

Frage nach wie vor für meine beste Freundin, da sie aufgrund von schlimmen suizidgedanken und einem selbstmordversuch in die Psychiatrie muss :(

...zur Frage

Was soll der Sinn einer Psychiatrie sein?

Ich hab schon einige dokus drüber gesehen und stell mir das dann vor wie ein Gefängnis ungefähr. Ist es der Sinn die gestörten Menschen zu bestrafen oder einfach nur einzusperren?

...zur Frage

Selbstmord ,wie erklärte ich es meinen Freunden und Eltern?

Hallo ich bin 13/m und habe beschlossen mich selbst umzubringen wie kann ich das meinen Eltern und Freunden beibringen denn sie wissen nicht das ich mich ritze und selbst umbringen möchte

...zur Frage

Ich kann nicht mehr , will aber nicht in die Psychiatrie - was kann ich machen?

Ich kann nicht mehr, mir gehts total schlecht und das schon seit Monaten. Ich hab schon 2 Tavor (Beruhigungstabletten) genommen, aber mir gehts trotzdem immer noch schlecht und will endlich tot sein.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Stimmt das, dass ich in einer Psychiatrie eingesperrt werde, wenn meine Familienglieder und meine Psychologin erfahren, dass ich mich zweimal umbringen wollte?

Ich hab 2mal versucht mich umzubringen. Wenn irgendjemand erfährt, dass ich mich umbringen wollte, werde ich dann eingesperrt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?