Gedanken/ Erinnerungen die plötzlich auftauchen und direkt wieder verschwimmen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist nicht unnormal. Verschiedene situationen,gerüche,usw. wecken erinnerungen in uns.Manchmal schwach und manchmal stärker. Passiert mir auch.

Du hattest ein so genanntes Déjà-vu (man spricht es etwa so aus; Descha-vü, kommt aus dem französischen und heisst "schon gesehen"), das ist ganz normal. Viele kennen das, zum Beispiel, wenn man an einen scheinbar total fremden Ort kommt, aber das Gefühl hat schonmal da gewesen zu sein. Oder eine Situation, bei der man das Gefühl hat es schonmal erlebt zu haben. Manchmal können auch Gerüche solche plötzlichen Erinnerungen auslösen.

Frischling87 08.05.2014, 15:30

Vielen Dank für deine Antwort, aber es fühlt sich nicht wie ein Déjà-vu an. Es geht weniger darum die Situation schon mal erlebt zu haben, sondern eher darum dass ich das Gefühl habe einen Gedanken wieder zu haben, den ich schon mal gedacht habe und der nun wieder hochkommt. Der Gedanke ist jedoch verschwommen und wird nur Stück für Stück klarer. Bevor ich den Gedanken jedoch ganz klar hatte, war er wieder komplett weg und ich kann mich jetzt an gar nichts mehr erinnern... Es gibt auch Déjà-Pense, aber ich weiß nicht genau, ob es so etwas war?!?

0

ist ganz normal mach dir keine sorgen :) manche bestimme dinge/Handlungen lösen alte Gedanken aus, die aber auch wieder schnell verschwinden. mach dir einfach keinen Kopf drüber

Das kenne ich nur zu gut.. Hab das öfter und kann den Gedanken dann nich mehr richtig hervorholen... Ich glaub das is nich schlimm:D

Hey! Mach dir keine Sorgen, ich glaube dass passiert jedem, sonst wäre ich auch unnormal weil mir das mindestens 5 Mal am Tag passiert ;) Es nennt sich De-ja-vu oder so ( ich weiß nicht genau wie man es schreibt) und so gut wie alles kann so ein De-ja-vu auslösen, also keine Panik :D

hi, ich kenne das! gestern hatte ich das auch wieder. das ist echt doof, wenn man dann den gedanken nicht weiter denken kann.

Was möchtest Du wissen?