Gedämpft hören wegen Erkältung?

7 Antworten

Bei solchen Hörstörungen helfen Ohrenstöpsel, die den Druck der Ohren ausgleichen.

Bei ungleichen Wahrnehmungen des Hörens bekommt man Schwindelgefühle.

Solche Therapie hatte ich auch schon oft gemacht.

Ging auch sehr gut.

Gute Besserung.

Es gibt auch was dagegen, kein Witz: Mach Heiß Wasser, Schmeiß ne Zwiebel rein, voher halbieren, und wart bis sie richtig warm ist, dann in einen Waschlappen und dann ans Ohr pressen bis sie kalt wird, dann die Prozedur von neuem so ne Zwiebel hält gut 15 mal aus (pro hälfte)

Und wie ist das mit Schmerzen, darf das Weh tun oder bedeutet das etwas schlimmeres ?

Gedämpftes hören und piepen auf dem rechten Ohr? Leichte Erkältung (Husten+Schnupfen)

Hallo,

Ich habe jetzt seit ca. 5 Tagen eine leichte Erkältung, Husten und Schnupfen. Vor 2 Tagen hatte ich Kopfschmerzen und Schmerzen wenn ich etwas kaltes berührt habe. Aber das ist jetzt weg. Aber seit gestern Abend, so um 23 Uhr und heute Morgen dann verschlimmert, höre ich mit dem rechten Ohr nur seehr stark gedämpft. Außerdem piept das leise? Ich habe schon den Druckausgleich versucht (Nase zuhalten und versuchen aus der Nase Luft rauszupusten) und gegähnt. Außerdem habe ich den Gehörgang mit einem Wattestäbchen gereinigt, aber keinerlei Besserung. Zudem muss ich sagen, dass ich bis jetzt 2 Mittelohrentzündungen gehabt habe, beide auf dem rechten Ohr. Kann das sein, das mein rechtes Ohr empfindlicher ist, als das linke? Ich habe auch gelesen, dass Durchblutungsstörungen im Nacken, oder andere Probleme, wie Stress, etc. ein Auslöser für einen Hörsturz sein könnten und man dann so SCHNELL wie möglich zum Hals-Nasen & Ohren-Arzt fahren soll. Wenn der nicht auf hat zur NOTAUFNAHME? Ich habe mit meiner Mutter gesprochen, aber die will erst heute Abend, wenn der Arzt wieder Sprechstunde hat losfahren. Zählt jede Stunde, oder wäre es Schlimm, bis heute abend (so 17-18 Uhr) zu warten?

Ich bedanke mich schonmal im vorraus für alle Antworten. :)

Gruß,

Yanic

...zur Frage

Höre durchs linke Ohr alles leicht gedämpft

Hallo zusammen, seit dem ich heute morgen aufgewacht bin höre ich durch das linke Ohr alles leicht gedämpft und habe das Gefühl als ob Watte drin ist.

Muss ich jetzt dringend zum Arzt wie einige meinen oder kann das auch einfach nur von der Erkältung kommen die ich vor etwa 2 tagen hatte?

...zur Frage

Taube/gedämpfte Ohren bei Erkältung - normal?

Ich habe seit einer Woche eine Erkältung. Sie ist schon stark abgeklungen, nur noch etwas Schnupfen. Jetzt fangen meine Ohren an, „taub“ zu werden, auf dem einen höre ich bereits sehr gedämpft. Ich meine hier nicht das klassische „Kopf dicht“, es sind lediglich die Ohren. Habe keine Ohrenschmerzen, Druckausgleich geht allerdings nicht. Das ist bei mir immer so. Am Ende der Erkältung lässt mein Hörvermögen nach. Es dauerte die letzten Male ca. 1 Woche, bis es dann wieder normal war.
Meine Frage: ist das normal oder sollte ich mir Gedanken machen? Ergeht es jemandem ähnlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?