Gedächtnistraining für Senioren

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe 2 Seniorengruppen mit denen ich Gedächtnistrainig mache. In manchen Apotheken gibt es kostenlos das Heft "Kopf fit" 1x im Monat.Im Internet gibt es viele Seiten mit diversen Übungen. Muss man allerdings ausdrucken und kopieren. Ansonsten werden gerne Wortfindungsübungen gemacht : Wörter suchen die -aa, -mm,-nn,-ss uä enthalten.Oder Wörter die mit Ostern..., Fest....,Leben...., uä beginnen oder irgendwo enthalten sind Aus einem Prospekt vom Sonnabend (Edaka) zB schneide ich mir das Mittelblatt aus, sind immer viele Obstsorten oder Gemüsesorten oä abgebildet aus und lege das auf den Tisch. Die Senioren sollen sich das gut ansehen und merken und später!!! wiederholen, Geht auch mit anderen Abbildungen zB Kalender. Habe von meinen Enkelkinder Karten Quartett , scharzer Peter uä die gebe ich aus und die Senioren bilden pro Abbildung einen Satz, der nächste muss diesen Satz widerholen und einen neuen bilden. Wenn du noch mehr Anregungen brauchst schreibe mir und ich kann dir noch viele Tipps gebn, leider habe ich deine Anfrage im März nicht erhalten und sie heute durch Zufall gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo mandih,

ich wüsste eine Seite mit massenhaft fertig ausgearbeitetem Material zur Aktivierung für Senioren - allerdings nicht ganz kostenlos, pro Aktivierung werden allerdings nur 1 bis 2 Euro verlangt. Das müsste auch mit knappen Mitteln zu finanzieren sein, oder?

Schau Sie Dir aml als an: http://www.aktivierungen.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?