Geburtstagsparty Verbot?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du denn an diesem Wochenende Geburtstag? Dann finde ich es traurig, das deine Eltern die Hochzeit vorziehnen.

Ansonsten musst du dir halt ein anderes Wochenende aussuchen. Warum sollte das nicht gehen?

Ich kann deine Oma gut verstehen. Selbst wenn du sagst und es wirklich so meinst: Kein Alkohol: Es wird immer jemand geben, der meint welchen mitbringen oder organisieren zu müssen. 

Es gibt - gerade in dem Altern - keine guten Argumente das eben kein Blödsinn gemacht wird. Da lass ich ja eher 11jährige alleine feiern - (allerdings nachmittags)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Sag ihnen dass du dich hin und wieder mal bei ihnen meldest, das klappt bei mir meistens ;)

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGuy01
08.09.2016, 01:22

Okay danke :)

0

Hallo Guy,

  • du wirst sie nicht überreden können.
  • Sie wollen einfach nicht die Verantwortung dafür übernehmen.
  • Du musst eine andere Lösung finden als sie überzeugen zu wollen.
  • Viel Erfolg wünscht dir Osholives
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht die Feier kürzer gestalten. Für eine Nacht wäre deine Oma vielleicht doch bereit auf euch aufzupassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheGuy01
08.09.2016, 01:28

Habe ich glaube ich auch schon vorgeschlagen ^^

0

Mach es einfach heimlich. Nicht zu laut, dass omi viel mitbekommt.
Deine Schreibweise klingt recht vernünftig, da kann man von dir erwarten, dass du selber verantwortungsvoll handelst und es nicht zu doll ausschweifen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Demelebaejer
08.09.2016, 09:28

Sehr zweifelhafter Rat!

0

Tut mir leid. Halte ich auch für übertrieben. Aus Erfahrung weiß ich, dass es meistens Probleme gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?