Geburtstagsgruß: Anrede Liebe(r)

3 Antworten

Die Anrede ist in Ordnung und ganz normal. Wenn es geschäftlich wäre würde man Sehr geehrte/r nehmen, privat wäre Liebe/r wohl das Beste.

Ich verstehe deine Bedenken. Als Experte vom Fach ;) kann ich dir versichern, dass du bei einer E-Mail zum Geburtstag ohne Weiteres "Lieber Michl" schreiben kannst. Das ist ein herzlicher Anlass und da darf man ruhig auch so schreiben, ohne dass es blöd kommt. Wenn du dennoch Zweifel hat, dann schreib "Hallo Michl". Das "Lieber Michl" finde ich für einen Geburtstagsgruß aber doch passender. Vor allem, wenn das Verhältnis geklärt ist, brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Liebe Grüße ;)

1

Das ist aber eine nette Antwort -leider klappt es nicht, sie als hilfreichste Antwort auszuzeichnen; bin noch nicht lange hier; aber sie hilft mir sehr weiter. :)

1
1

Das ist aber eine nette Antwort -leider klappt es nicht, sie als hilfreichste Antwort auszuzeichnen; bin noch nicht lange hier; aber sie hilft mir sehr weiter. :)

0
1

Das ist aber eine nette Antwort -leider klappt es nicht, sie als hilfreichste Antwort auszuzeichnen; bin noch nicht lange hier; aber sie hilft mir sehr weiter. :)

0

Ich denke, es kommt darauf an was noch dort steht. Wenn da zum Beispiel steht: Liebe(r) xx, ich wünsche dir alles gute zum Geburtstag... freue mich wenn wir und wiedersehen. würde es schon etwas zuneigung ausdrücken. Wenn man aber nur ein einfachen Gruß schreibt kommt es nett gemeint rüber.

Psychologen gefragt. Warum reizen Machos so? Liebevolle Männer langweilen mich!

wenn ich mich verliebe dann immer in Männer die extreme Machos sind. Männer die schwer zu haben sind. Männer um deren Zuneigung und Liebe man kämpfen muss. Mich reizt das irgendwie total. Dieses "Desinteresse" von den Machos mir gegenüber. Und das ich um ihre Zuneigung kämpfen muss. Im Moment bin ich mit einem zusammen der sich kaum meldet und sich so verhält als wäre ich ihm völlig egal. ich durchschaue ihn aber, ich weiss das ich ihm nicht egal bin. Er ist nämlich extrem eifersüchtig und kann das schlecht verbergen. Das ist gut weil das zeigt mir das ich ihm nicht egal bin. Und naja ich bin so aber nicht glücklich. Weil von seiner Seite aus soooo wenig kommt. So wenig gefühl, so wenig Zuwendung usw.

Leider habe ich aber auch gemerkt das ich mich schnell "langweile" wenn er mal liebevoller ist oder sich mir mehr zuwendet. Das langweilt mich schnell, dann bekomme ich das Gefühl: So Ziel erreicht und schluss. Wenn er sich aber wieder abwendet dann schrillen bei mir irgendwie wieder die Alarmglocken und ich denke: So jetz musst du wieder kämpfen und schon ist mein Interesse und meine "Sucht" nach ihm wieder voll und ganz da

Jetzt zur Frage: was ist mit mir los? bin ich irgendwie gestört? bin ich bescheuert ? oder wie kann man sich mein Verhalten erklären? warum machen mich nur die Männer an die schwer "zu halten" oder zu erreichen sind??

Ich glaube so kann ich nie glücklich werden! Weil ich einerseits immer das Gefühl brauche ihn nicht ganz zu besitzen und andererseits damit aber total unglücklich bin, eben weil ich so wenig Zuneigung bekomme. Sobald die Zuneigung aber mehr wird langweile ich mich. WARUM??? was ist los mit mir?

...zur Frage

warum hat eigentlich full house (serie) aufgehört?

ich liebe full house und freue mich soooo sehr wenn der srien comeback fuller house kommt - also warum hat full house aufgehört zu drehen?

...zur Frage

Aufgaben des Dominanten und der Unterwürfigen? (BDSM)

Liebe Community,

da auch bald "50 Shades of Grey" in die Kinos kommt, interessiert mich das Thema BDSM. Jedoch nur die 2 mittleren Buchstaben D und S für Dominanz und Unterwerfung (Dominance and Submission). Und zwar meine Frage dazu: Wie muss das ablaufen? Was sind die Aufgaben der Beiden? Was sollte von Seiten der Unterwürfigen kommen, um dem Dominanten die "Liebe" und Zuneigung zu zeigen, und andersrum?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten! :)

...zur Frage

Anrede bei Bewerbung fals mit Ansprechspartner per Du?

Dringende Frage: Was schreibt man in einer Bewerbung als Anrede wen man mit der betreffenden Person per Du ist? Schreibt man dan der förmlichkeit der Bewerbung zu liebe "Sehr geehrte Frau xy oder kann man "Liebe + Vorname" schreiben?

ps. meine situation kommt dadurch zustande, dass ich in der betreffende Firma bereits arbeite, jedoch einen befristeten Arbeitsvertrag habe und ein halbes Jahr nach ablauf wieder einsteigen möchte, jedoch in einer anderen Position..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?