Geburtstag im Wald feiern mit Freunden, gute Idee?

12 Antworten

Ich finde es eine super Idee. Das wird bei uns oft gemacht. Aber nicht so einfach im Wald und ungeschützt. Es gibt in vielen Gegenden dafür Waldhütten. Halboffen und mit dazugehörigen Feuerstellen fürs Grillen. Auch dort kostet es etwas Miete. Ist aber minimal. Man bezahlt allerdings eine Kaution, weil bei manche Gruppen auch Sachen zu Bruch gehen. Nach der Feier muss man aufräumen und Müll entsorgen.Das ganze ist aber eher was für die Zeit April bis Oktober - es sei den deine Freundesclique gehört zu der härteren Sorte.

eigentlich ganz gut, in der Regel ist es aber so, dass sich die Gäste dann verstreuen, so wie der Abfall, der dann überall fallen gelassen wird. Das ist für dich dann etwas schwierig. Für den Fall, dass es regnet, kannst du dir ein Pavillon aufbauen, die gibt es heute schon preiswert zu kaufen. Blacky04

Scheint eine gute Idee zu sein, man hat eine schöne Aussicht, kann entspannen und relaxed seinen Geburtstag feiern. Die Atmosphäre ist dann auch lockerer und bis auf Essen, Deko etc. kostet's ja auch nichts :)

Geburtstags-Schi-Vergnügen?

Schlechte Idee - Natur soll Natur bleiben und kein Partykellerersatz ! :-((

Ich komm da nicht ganz mit. Geburtstage, Abifeiern, Jahrgangstreffen usw usw. Bei uns in Rheinlandpfalz wird sowas öfter gemacht, als Feiern im Restaurant. Da gibt es jede Menge Plätze für.

Ist das tatsächlich nur bei uns so???? Wäre schon merkwürdig.

0

Was möchtest Du wissen?