Geburtstag für 13 Jährige

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also ich finde ja, hier sind ganz viel tolle Anreize für Dich schon eingegangen. Muss grad an meine eigenen Teeniegeburtstage denken, die waren auch alle so ähnlich. Selbst das Besoffen spielen, kommt mir sehr bekannt vor, meine Mama hat uns immer Erdbeerbowle gemacht und aus Puddingpulver irgendwie so Eierlikör, ach und was weiß ich noch, was die da immer so Schönes noch zauberte, das tat die schon, da war ich 7, aber niemand wollte die Folgejahre auf das Saufen verzichten, die wurde schon vorher stets von meinen Freunden bearbeitet, dass es ja wieder Kinderalk gibt, den wollten die auch noch mit 16 ... ;o)) ... Zum 14. Geburtstag waren wir allemann in so einer Kinderschubsdisco auch, ich zum ersten mal, durfte da vorher ja leider nie mit rein, nun war ich aber 14 und durfte, hab halt für alle da Eintritt und Getränke bezahlt, aber war supertoll, wir fielen total auf und ich bekam Gratulationen von allen Seiten und auch Freigetränke spendiert dann von älteren Kerlen, fühlte mich wie eine Diva. Das waren noch Zeiten, nun werd ich bald 39. Naja, Du wirst ja aber erst 13, und willst ja aber auch daheim feiern, ich denk mal, das hat schon auch einen finanziellen Grund und es ist ja auch Wahnsinn, was das heute alles kostet. Meine eigene Tochter ist nun 17 und wir haben auch oft auswärts was gemacht, eben so nicht alltägliche Sachen oder was sich manche Eltern garnicht leisten konnten, eben Kinderträume erfüllt quasi, war schon schön jedesmal zu erfahren, zu sehen, zu fühlen, wie glücklich die Kinder waren. Aber ab einem gewissen Alter wollen die Kinder ihre Eltern beim Geburtstag mit Freunden einfach nicht mehr sehen, es reicht, wenn sie für Speis, Trank und Knete sorgen oder mal eben noch den Fahrer spielen, ansonsten haben sie sich zu verpissen, das kann ich aber auch verstehen. Hier wurden Cocktails angesprochen, also ich würd sagen, die dürfen auf keinen Fall fehlen bei so einer richtigen Hausparty, sehen schön bunt aus, sind voll lecker und machen immer gute Laune. Ich hoffe, wenigstens das gibt das Budget Deiner Eltern noch her neben dem normalen Essen und Trinken. Mein Kind war auch schon mit 12 ein Cocktailfanatiker, im Ostsee-Urlaub durften ihre geliebten "Swimming Pool´s" nie fehlen und die gab´s da an jeder Ecke mit und ohne Alkohol, also das Richtige für Mutter und Kind ... ;o)) ... Es gibt echt tolle alkoholfreie Cocktailrezepte und das muss auch garnicht die Welt kosten, ein paar Säfte und Sirups zum Mixen und gut, vielleicht noch einen Becher Sahne, Milch und Kokoszeugs, paar Früchte zur Deko und Strohhalme nicht vergessen. Kinder und Teenies sind ja sehr creativ, ich hab hier gelesen "Kuchen backen", meine Tochter hat mal mit 10 Jahren etwa gemeinsam mit einer Freundin Bussibärbrötchen aus so einem Kinderkochbuch nachgebacken, die waren voll lecker, Scheiß druff, dass danach das ganze Haus von oben bis unten voll Mehl, weiß war, die Kinder waren ganz stolz auf ihr Werk ... ;o)) ... Lustig wird´s bestimmt auch, wenn Geburtstagskind und Gäste aus den Zutaten selbst irgendwas mixen und ihrer Creation dann einen tollen Namen verpassen müssen, dann wird natürlich Kostprobe gemacht, und am Ende werden Punkte verteilt, so halt entschieden, wer der beste Mixer war. Immer wieder also 1 Glas für alle und so Getränkeabwechslung. Vor allem aber die creierten Namen und Zutaten aufschreiben, falls ein Cocktailknaller dabei war, der kann dann sozusagen euer Kultgetränk für die Zukunft werden ... ;o))... War nur so eine Idee. Ich wünsch Dir aber von ganzem Herzen auf jeden Fall noch eine voll coole und gelungene Geburtstagsfete, über die die Gäste auch noch später schwärmen ... ;o)) ... Hast ja noch ein bissel Zeit, wirst schon noch das Richtige für Dich und Deine Gäste finden. Cocktails zumindest wirken sehr erwachsen gegenüber Brause und Cola, ich glaube, deshalb sind sie bei Kids und Teens auch so beliebt ... ;o))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe damals eine Nachtwanderung mit Gruselgeschichten gemacht. Jeder hatte ne Fackel in der Hand und als wir heim kamen gabe es erst mal tee und Kuchen. Dann haben wir bis mitten in die Nacht DVD geschaut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Übernachtungsparty, selber Kuchen backen, Filmabend, euch alkoholfreie Cocktails machen, ins Kino gehen, Karaoke... usw. es gibt so viel!! :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet euch zsm. Einen film ausleihen und dann den Gucken und dabei Tassenkuchen essen:D oder ihr geht zsm. Eis essen (wenn es nicht zu viele sind).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich vor ein Jahr 13 wurde haben wir so einiges (an quatsch) gemacht ;) Hauptsächlich sollte es ein Film-Abend werden...aber na ja wir haben viel quatsch gemacht ;)

-Alkoholfreie Cocktails :)

-Beauty Masken

-Karaoke singen

-verkleidet und ein auf Halloween gemacht, an Häuser geklingelt und "Süßes oder Saures" und so gefragt xD (ich hab im Juni geburtstag^^)

-Telefonstreiche à la www.macrophono.de

-"Wahl, Wahrheit oder Pflicht" gespielt

-Erst so Romanzen und so geguckt wie "Vom Winde verweht" (klar ist ein Klassiker^^ aber echt gut^^)

-dann traurige Filme geguckt wie "Titanic" oder "Marley und Ich" (oh mann der Film ist sooo traurig...)

-dann Action à la "Fluch der Karibik" geguckt und die die dann noch wach waren...wir haben dann erst mal so Horror-Komödien geguckt wie "Scary Movie" und danach dann so mega gruselige Horror Filme wie "Es" und so :D

-nachdem die erste eingeschlafen war, haben wir sie mit Filzstifte angemaldt, Salzstangen in die Ohren gesteckt und so^^

-dann konnten einige immer noch nicht schlafen xD also haben wir uns dick angezogen und sind draußen durch die Gegend gelaufe und haben so getan als wären wir besoffen (war eigentlich ziemlich witzig^^ wie einige passanten geguckt haben wo Teenies nachts um 3 durch die Stadt laufen)

-nun ja dann wieder nach hause und Gruselgeschichten erzählt BUH

Und irgendwann sind wir dann alle eingeschlafen ;)

Vielleicht ist ja bei euch auch ein Freizeitpark in der nähe? Ich war an meinen12.B-day im Freizeitpark war total cool :D

Wenn du auf Action stehst könnte ich dir klettern empfehlen!! So cool^^ einfach Hochseilgarten oder Kletterhalle - ist bei meinen Freunden dieses jahr richtig gut angekommen :)

Wenn dir gar nichts davon gefällt...geh schwimmen, Bowlen oder ins Kino mit deinen Freunden ist auch ganz toll :)

Lg Mila :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mit einer Mottoparty?

z.B. Hawai mit Blumenketten und ihr schmückt alles ein bisschen spielt Flaschendrehen, macht Telefonstreiche... vllt. ladet ihr noch ein paar Jungs ein ;) oder ich macht einen reinen Mädchenabend so ala sleepover club und schminkt euch macht süße fotos geht shoppen und stylt euch dann.

OOOODEEEER

Ihr geht raus Bowlen,Kino und so weiter. und dann was essen einfach spaß haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr könntet auch einen "BEauty" Abend machen mit Schokomasken und Gurkenscheiben und dazu High School Musical schauen oder so :) Pizza bestellen oder Telefonwitze machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floraberlin
13.10.2011, 16:12

High School Musical?! wtf :D HAHAH sonst is die idee toll

0

du muss wohl bei kindliche (kindische) feier bleiben, frag deine mama wie teuer es werden darf, mit 13j kann man keine großen ansprüche stellen, überall wo du schon warst, such dir davon alles gute raus was dir gefallen hat, dann hast du eine feier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein paar Tipps:

  • Film anschauen
  • Beautytag
  • zusammen Kochen
  • zusammen übernachten
  • "Modenschau" mit lustigen Outfits
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit einer Übernachtungsparty ? Kuchen essen, Filmeabend usw. Ich mag sowas z.b. auch :P

Ist bestimmt nicht schlecht ;) ... ?!

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann würde ich sagen das flaschendrehen und stille post ausfallen :)

wir wäre es wenn du eine Köstümparty machst. Jeder muss verkleidet kommen und ihr werdet bei coller Musik ein bisschen tanzen ?

Der ein oder andere nette Junge darf ja dann wohl auch nicht fehlen.

Sandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr könnt nen filmeabend machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?