Geburtstag feiern mit Familie ja oder nein ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mir nicht ganz sicher,  wie deine Einstellung zu dem Thema ist, denn ich finde, deine Einwände, dass du lernen musst, ein bisschen an den Haaren herbei gezogen. Das sagt mir eigentlich, dass du keinen Bock auf das Ganze hast. Der 16. Geburtstag ist nichts besonderes und wenn deine Familie sonst nicht jeden Geburtstag feiert, würde ich ihn auch nicht feiern wollen. Andererseits, wenn immer gefeiert wird, solltest du dich freuen und die paar Stunden schaden bestimmt nicht bei Arbeit für die Schule. Es ist doch schön, wenn die Familie zusammen kommt. Um dieses schöne Zuhause wird dich manch einer beneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also kommt drauf an, ich als Familie wäre nicht sauer das du nicht feierst. Aber wenn es deinen Eltern wichtig ist, dann kannst du ja auch zum Beispiel "nur" mit Frühstück feiern und vorher sagen das du leider noch viel lernen musst. Wenn dann alle nicht gehen wollen entschuldigst du dich, und erklärt das du auch gute Note haben willst, kommt wahrscheinlich gut an. Dann lernst du und wenn wer geht sagst du denen tschüss. Ich glaub der 16. ist vielleicht was besonderes. Aber letztendlich auch nur nen Tag. Man fühlt sich ja nicht von einem auf den anderen Tag erwachsener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst doch einfach den Sonntag mit deiner Familie genießen. Du kannst ja dann am Morgen lernen, und dann am Abend was mit deiner Familie unternehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen die wo von deiner Familie vorbei kommen wollen sollen vorbei kommen. Ansonsten würde ich Für die Klassenarbeiten lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?