Geburtsland

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er wurde zum Regierungsrat in Braunschweig gemacht und damit automatisch eingedeutscht.

.....und dann fing das Elend an.

0

Hei Goodbadboy, er hatte beantragt, aus der österreichischen Staatsbürgerschaft entlassen zu werden. Dem Antrag wurde stattgegeben. Er war dann - habe ich gerade gestern gelesen - vorübergehend staatenlos. Dann hat ihn (das hab ich nicht gestern gelesen, sondern aus dem Gedächtnis irgendwie) der niedersächsische Innminister (???) Hermann Göring die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen. Und damit standen dem später Gröfaz Genannten (Größter Führer aller Zeiten) alle Wege in Deutschland offen.

Grüße

Er ist deutscher Staatsbürger geworden. Steht alles im Internet.

Was möchtest Du wissen?