Geburtsdatum mit römischen Zahlen -

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Subtraktionsmethode wäre in deinem Falle, dass die Hundert = "C" von der zweiten Tausend = "M" subtrahiert wird ==> 1000 + (-100) + 1000 + 50 + 10 + 10 + 5 + 1

Regel 1: steht eine Römische Ziffer vor einer Ziffer mit einem größeren Wert, wird sie von dieser subtrahiert - folgt sie auf die Ziffer mit dem größeren Wert, wird sie zu dieser dazu addiert.

Regel 2: maximal 3 gleiche Ziffern dürfen addiert werden

Regel 3: beim Umformen beginnt man immer mit der Ziffer mit dem höchsten Wert und endet mit dem geringsten

um dir Regel 2 zu verdeutlichen und warum man hier die 100 subtrahiert, rein theoretisch könnte man die 1900 auch "MDCCCC" schreiben, weil 1000 + 500 + 100 + 100 + 100 + 100 = 1900 ergibt. Aber da man nur 3 gleiche Ziffern hintereinander addieren darf, ist bei 1800 = "MDCCC" Schluss und 1900 musst du "MCM" schreiben!!

Daher:

XXI = 10 + 10 + 1 = 21

IX = -1 + 10 = 9

MCMLXXVI = 1000 - 100 + 1000 + 50 + 10 + 10 + 5 + 1 = 1976

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du am 21.09.1976 geboren bist, ist dein Ergebnis korrekt. Es gibt tatsächlich verschiedene Methode, jedoch bevorzugt man meist die, welche die kürzeste Zahl ergibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist völlig Korrekt.

Du hast sogar die Regeln beachtet :-) Also hast du am 21.9.76 Geburtstag? ;-)

Zu deinen Schreib- und Subtraktionsmethoden musst du folgendes Beachten:

  • Steht eine Ziffer/Zahl vor einer Ziffer/Zahl, die einen Größeren Wert hat, ist diese zu subtrahieren.

  • römische Ziffern I, X, C, M (Grundzahlen) dürfen maximal dreimal direkt nebeneinander stehen.

  • römische Ziffern V, L, D (Zwischenzahlen) dürfen nur einmal nebeneinander stehen.

  • Die Grundzahlen I, X, C dürfen nur von der nächsthöheren Zwischen- bzw. Grundzahl subtrahiert werden.

  • Formst du die römische Zahl in die arabische um, dann beginnst du mit der größten Zahl und endest mit der kleinsten.

lg ShD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine angegeben römischen Zeichen ergeben folgendes Geburtsdatum: 21.09.1976. Falls das stimmen sollte, hast du's richtig gemacht.

Gruß, rob96.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?