Geburtagsgeschenk Trick?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Soweit ich mich entsinnen kann lässt man die Person raten was man für sie hat, in den meisten Fällen wird diese dann komplett in Freude ausbrechen und etwas in der Richtung von ,,Du hast mir XY gekauft, wie nett von dir" 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von amykay
14.11.2015, 08:40

Genau das meinte ich danke :)

0

Du musst einfach aufmerksam zuhören, wenn du mit der Person zusammen bist. Wenn ihr euch Schaufenster anguckt oder Werbung im Fernsehen oder in den Zeitungen, dann äussert sie vielleicht , das ihr etwas sehr gut gefällt und sie das gerne hätte. Oder du fragst sie dabei: Würde dir das gefallen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du es rechtzeitig fragst - so etwa 2 monate vorher, fällt es überhaupt nicht auf.

und ansonsten musst du das hirn einschalten und die ohren aufsperren, wenn du dich mit der person unterhältst. viele leute äussern kleine wünsche einfach zwischendurch in gesprächen - oder sagen, was sie schrecklich finden.

von dem, was dann zur auswahl bleibt, schenkst du das, was du selber gern hättest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beobachten hilft auch, wenn ihr mal zusammen shoppen seit oder ähnliches. Manche sagen auch bei bestimmten Sachen von allein schon "das hätte ich ja so gerne" oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wehre es mit einer lustigen Geburtagskarte (z.b eine mit Musik oder so) Und dann ein Scherzartikel z.b ein lustiges T.chirt. Dann vielleicht noch einen kleinen Schutzengel und etwas zum naschen. Dann alles in eine hübsche Kiste und schon hast du ein schönes Geschenk ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?