Geburstagsparty mit 11 Personen, wie teuer kann das werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sag einfach allen, sie sollen was zu füttern mitbringen :) das klappt immer und dann gibts auf JEDEN FALL genug essen. Du kannst dann ja Getränke und essen kaufen (bei Alkohol etc., kannst du auch jmd fragen, ob der auch was mitbringt) und allgemein kannst du andere bitten, dir zu helfen (auch bei deko und Musik).
Wenn die anderen mithelfen und ihr die Party auch zusammen macht, kostet das nicht sooo viel. Ich würde einfach mit 200€ rechnen, dann kannst du dich freuen, wenns weniger ist (es kommt nämlich eig immer auf die Party an, wieviel alle trinken etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Deinen 250€ solltest Du auskommen! Du musst ja nicht superteure Markenprodukte kaufen. Beim Essen solltest Du dran denken, dass Du genug Geschirr und Besteck hast (Suppe!), den Aufschnitt (Wurst und Käse)würde ich gleich zu Häppchen verarbeiten - Fingerfood!

Die meisten werden Dich fragen:"Was wünscht Du Dir denn?" Dann entweder einen konkreten Wunsch äussern oder wie schon mehrfach bemerkt wurde: Essen oder Getränke mit bringen lassen!     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch eine Bottle-Party. Jeder soll was mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du den machen? Mit essen oder oder ? Getränke nur Bier und Wasser oder auch Schnaps und mehr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube schon so 80euro weil es ja viele Personen sind, aber genau weiß ich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dersoester
06.08.2016, 22:53

Also ich hatte mir 250€  zur Seite gelegt.. reicht das?

0
Kommentar von Aceliaaaa
10.08.2016, 16:39

Das reicht bestimmt

0

jeder soll was kleines mitnehmen. Ich würde sagen 50Euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?