gebunden .. taschenbuch?! was ist denn besser

3 Antworten

Wenn du willst, dass deine Bücher noch ein paar Jahre halten, dann kaufe dir die gebundene Ausgabe - es sieht im Regal einfach schöner aus und die Bücher halten so noch einige Jahre länger, wenn du sie öfters liest.
Und wegen dem Preis: Taschenbücher sind billig produziert, daher sind die Preise immer geringer. Das gebundene Buch ist so auch noch so teuer, weil es über tausend Seiten hat. Das ist bei Ken Follett aus so. Er schreibt meist Bücher mit über 1000 Seiten und diese kosten dann auch schon mal 30 Euro.

Weil das gebundene ein Hardcover Buch ist und wegen seinem Einband viel teurer weil die Herstellung aufwendiger ist. Beim Taschenbuch ist der Umband eben biegbar und nicht nicht so aufwendig hergestellt worden ist. Hoffe konnte dir Helfen! LG

Hallo :)

naja, an sich sind gebundene Bücher halt hochwertiger, der Einband sowieso und oft auch die Seiten. oOwohl ich den preisunterschied auch übertrieben finde... Liegt vielleicht auch daran, dass immer zuerst die Hardcover-Ausgaben erscheinen und die ganzen Leute, die nicht auf Taschenbücher warten wollen dann halt mehr ausgeben, ergo verdienen die Verlage mehr. Ist ja logisch, warum sollte der Händler ein billiges Buch herausbringen, solange noch das teure gekauft wird. Sobald ein TB erscheint, bleiben sie gebundenen aber eben trotzdem teuer.

Was möchtest Du wissen?