Gebühren /Pauschalen aus Darlehenskonten auch nicht zulässig ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es geht dabei um Darlehnskonten. Bei den Angaben von dir handelt sich wahrscheinlich um Überweisungen und Buchungen. Und die können berechnet werden. Sprich mal persönlich bei der Bank vor und lass dich aufklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da wird feinsinnig unterschieden. Die Gebühren für Kontoführung und Kontoauszüge dürfen nicht erhoben werden, weil es in der Natur der Sache liegt, dass ein Darlehenskonto geführt werden muss, und dass dafür auch Auszüge zu erstellen sind. Deshalb darf es nicht bepreist werden. Bearbeitungsgebühren hingegen sind für eine Sonderleistung und dürfen berechnet werden. Portoauslagen sowieso, das ist lediglich eine Weitergabe von entstandenen Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?