Gebühr für Hund in Mietwohnung?

7 Antworten

Also ich glaube nicht dass es dafür eine rechtliche Grundlage gibt. Das sind ja keine "Nebenkosten" im herkömmlichen Sinne. Dann müssten Vermieter ja auch für Wohnungskatzen etc. Gebühren verlangen können.

Da würde ich doch mal bei einem Mieterbund nachfragen. Das ist wirklich Erpressung und wenn Du Dich dagegen wehrst bekommst Du halt die Erlaubnis nicht.

Schwierige Situation aber meiner Meinung nach nicht rechtens...

Grundsätzlich kann die Haltung eines Haustiers nicht verwehrt werden - außer natürlich, Du hälst drei Dobermänner in einer 1-Zimmer-Wohnung :;))) Außerdem kann es Restriktionen geben falls es zu Störungen kommt (Hundegebell, Häufchen etc.).

Dass ein Vermieter die Nebenkosten erhöht, habe ich noch nie gehört. Ich bezweifele auch, dass das rechtlich durchgeht. Wende Dich an den Mieterbund oder einen Anwalt.

Das soll einfach eine Gebühr sein. Ich hatte ihn geben mir doch bitte eine Begründung zu geben warum er Extrakosten verlangt zumal ich eine Kaution hinterlegt habe, die bei Schadenfall durch einen Hund dann bedient wird.

0
@Benn30

Entweder ist Hundehaltung erlaubt oder verboten. Wobei ein generelles Verbot rechtlich schwierig ist. Aber sicher darf die Genehmigung kein Geld kosten.

Ich bleibe dabei: Mieterbund oder Anwalt.

0

Wie das rechtlich aussieht kann ich dir nicht mit den entsprechenden Paragrafen belegen.

Ich würde mal denken, das wäre legal - denn er könnte dies mit entsprechenden Nebenkosten begründen: mit Wasserkosten, Abwasserkosten, Müll, mehr Dreck in Hausfluren etc. ....

meiner Meinung nach ja.

Zumindest sofern die Hundehaltung in deinem Mietvertrag aktuell wirksam verboten ist.

dann ist also ein geänderter/neuer Mietvertrag nötig der die aktuellen ergänzt. Und bei einer einvernehmlichen Änderung des Mietvertrages kann natürlich auch der Mietzins geändert werden. Vorausgesetzt die neue Miete entspricht noch den gesetzlichen Regelungen

Hallo

Ich weiß nicht ob das der Form entspricht aber ich würde die relativ geringe Summe bezahlen .

Sonst habt ihr demnächst eine hundeverbotsklausel im Vertrag. Er muss keine hunde dulden.

Liebe Grüße netti

Was möchtest Du wissen?