Gebrochener Hinterfuß beim Kaninchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zitat von dieser Webseite

Behandlung: Das Kaninchen wird geröntgt, um eine eindeutige Diagnose zu bekommen.
Bei Frakturen (Knochenbrüchen) wird, je nach Lokalisation, der Bruch geschient, operiert und mit Nägeln fixiert oder im schlimmsten Fall wird das Bein amputiert. Es gibt durchaus Kaninchen, die sich auch auf drei Beinen sehr flink fortbewegen können.
Bei Verstauchungen und Frakturen wird Kortison und, bei Verdacht auf Infektion, auch ein Antibiotikum verabreicht. Mehr dazu, siehe Link > http://www.diebrain.de/k-knochen.html  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BibiHihi
21.11.2015, 17:25

Danke :))

1

Wenn du dir deinen Fuß gebrochen hast, läßt du das dann einfach so oder gehst du damit zum Arzt?

Nur weil Kaninchen ihre Schmerzen nicht zeigen (schließlich sind sie in der Wildnis die Beute, wer Schwäche zeigt, ist die nächste Mahlzeit eines Raubtieres), heißt das nicht, daß sie keine haben.

Was der Tierarzt macht, ist von der Art des Bruches abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BibiHihi
21.11.2015, 17:29

Ich meinte doch was der TA damit macht

0
Kommentar von BibiHihi
18.01.2016, 20:33

Ich war beim TA aber des hat nix gemacht weil er kein Röntgen da hat.

0

Das kommt drauf an wie der Bruch ist wenn es völlig kompliziert ist dann müsste es wohl sicher sogar Operiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BibiHihi
21.11.2015, 17:25

Wie viel kostet so eine OP??

0
Kommentar von Eva93939
21.11.2015, 17:44

Das weis leider auch nicht aber wenn man sich bei einem komplizierten Bruch keine op leisten kann und es vom Arzt aus auch keine andere Option für Heilung gibt, dann muss der kleine eingeschläfert werden. :-(

0

Was möchtest Du wissen?