Gebrochen (kleine Zehe)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das doofe am kleinen Zeh ist, dass selbst wenn er gebrochen ist man nichts tun kann. Am besten kühlst du ihn und wartest ab. Sollten die Schmerzen nach einiger Zeit immer noch nicht nachlassen kannst du auch was dagegen nehmen (Paracetamol, Diclofenac, Ibuprofen,... je nachdem was du hast).

Das Problem hatte ich auch mal.Tat bei mir auch höllisch weh. Nach ein paar Tagen ging der Schmerz weg, den Zeh könnte ich aber nicht mehr bewegen, tat zu sehr weh. Ich habe es einfach dabei belassen und nicht mehr daran gedacht. Nach zwei Wochen, könnte ich den Zeh wieder bewegen und alles war normal.

Am besten einfach abwarten...

Ps: Es ist echt nervig, wenn man sich genau am kleinen Zeh wehtut.

Das Pochen und der Schmerz ist normal, gerade weil der kleine Zeh sehr empfindlich ist. Wenn dies morgen früh immernoch der Fall ist und du ihn evtl. gar nicht mehr bewegen kannst würde ich einen Arzt aufsuchen.

MfG Jannis

Was möchtest Du wissen?