Gebrochen?- Fuß- Kann der Arzt sehen das man es sich selber gebrochen hat?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo kleinemaus17,

die Geschichte klingt wahnsinnig unfassbar.

Ein Arzt kann (eigentlich) nicht genau feststellen, wie man sich etwas gebrochen hat. Aber laut deiner Erzählung, dass sie sich selber so maltretiert hat, glaube ich kaum dass es gebrochen ist. Wenn sie ganz viel Pech hat, dann hat sie sich den Knöchel richtig zerhauen, sodass er gesplittert ist, es operiert werden muss und sich möglicherweise niewieder richtig laufen kann.

Hoffe für sie das beste, dass es nicht so schlimm ist.

Liebe Grüße schnurella

Hallo kleinemaus

Ich kann diese Geschichte fast nicht glauben. Wer fügt sich freiwillig solche Schmerzen zu? Und vor allem bringt das doch nichts. Erstens heisst das noch lange nicht, dass der Fuss gebrochen ist und zweitens kann man auch mit einem gebrochenen Fuss zur Schule gehen. Der Arzt wird wohl kaum auf die Idee kommen, dass deine Freundin das selbst gemacht hat, weil das Ganze so absurd ist.

Liebe Grüsse HannaEmelie

Ob der Arzt das merkt oder nicht - ist egal ! Auf jeden Fall sollte sie damit schnellstens zum Orthopäden - damit das geröntgt und behandelt wird - ehe bleibende Schäden entstehen !

Er kann und wird es hoffentlich sehen (wegen des Traumas am Gewebe) und mit den Eltern reden.

Natuerlich kann es auch sein dass der Arzt muede und lustlos ist und sich nur um den Bruch kuemmert.

also ich glaube mal nicht das der fuß gebrochen ist.... wenn er es ist hat sie unerträgliche schmerzen, der fuß ist aufs doppelte angeschwollen und sie kann überhaupt nicht auftreten, auch nicht ein bisschen. wenn sie da draufgehauen hat glaubt der arzt das mit dem umknicken nicht weil er sicherlich die stelle erkennt wo was mit großer wucht auf den fuß aufgetroffen ist.

er glaubt ihr das, wenn sie sagt sie wäre gestolpert und wisse nicht mehr genau, was dann passierte!! dann wird er bestimmt nichts mehr fragen!!! aber mal ganz ehrlich?? wer macht so was?? das is echt ne dumme idee!! ich hatte schon mal n gebrochenes bein und des tat echt weh!!

das ist jetzt echt nicht euer ernst....

Nein, das glaubt ihr kein Mensch.

omg... gott sei dank war ich nie so dumm... so oft wie ich schon kein Bock auf irgendwas hatte würde ich heute wahrscheinlich im Rollstuhl sitzen!

Wir waren früher "cool" und haben einfach geschwänzt... :-)

mops09 12.02.2012, 20:05

loooooool wie wahr^^

0

Was möchtest Du wissen?