Gebrauchtwagenkauf rückgängig machen

4 Antworten

ich würde mal unverbindlich bei einem Anwalt vorsprechen, ich meine mal gehört zu haben, dass das erste Beratungsgespräch kostenlos ist. Beim ADAC gibts auch Spezialisten für solche Fragen. Bei dem Auto und der beschriebenen Situation gehts ja auch um einiges Geld, da ists von Vorteil, wenn nicht versehentlich ein wichtiges Detail im Zuge der Nachverhandlungen versäumt wird. Unterm Strich gehts darum, den Kauf entweder rückgängig zu machen oder du behälst das Auto, bekommst aber einen angemessen Teil des Kaufpreises zurück: denn Unfallschäden müssen im Kaufvertrag angegeben werden, sonst ist das Betrug.

Durch den Unfall ist der Wagen nicht mehr unfallfrei und der Verkäufer muss den Wagen zurücknehmen wenn im Kaufvertrag "unfallfrei" steht. Aus Erfahrung weiß ich das das aber meist nur mit der Hilfe eines Anwalts gelingt. Egal ob von Privat oder Händler, das macht rechtlich keinen Unterschied.

Jedoch bei einem Händler kannst du eher auf Kulanz hoffen, vielleicht mindert er den Kaufpreis und repariert kostenlos.

gutachter einschalten und den verkäufer verklagen, gute worte werden nicht helfen

Auto finanzieren trotz Schufa beim Händler?

Hallo.
Meine Mutter hat Schufa Einträge (alle Schulden sind bezahlt, aber die Einträge werden wohl erst in 1 Jahr gelöscht) und ihr Auto ist kaputt gegangen.
Gibt es trotzdem Möglichkeiten sich ein Auto beim Händler zu finanzieren? Sie ist echt am verzweifeln!

...zur Frage

Gebrauchtwagenkauf, wieviel lässt sich verhandeln?

Angenommen ein Auto kostet beim Händler 23.000€ und man möchte das Auto in Bar bezahlen, gibt es da eine Regel in wie weit man da verhandeln kann in %ten oder so?

Schafft man ein Auto in wert von 23.000€ auf 20.000€ zu drücken oder gleiche ist, schafft man es ein Auto von 50.000 auf 45.000€ zu drücken?

Wie sind eure Erfahrungen?

...zur Frage

Wie hoch ist die Wertminderung meines Autos?

Hab mir einen Ford Fiesta bj2004 zugelegt, nun hat sich rausgestellt das das Fahrzeug 2 Vorbesitzer statt wie im Vertrag vereinbart mit einem. Ich hab das Auto für rund 5000 Euro gekauft und ist in einen altersbedingten guten Zustand.

Das Auto gefällt mir trotzdem u möchte es auch behalten.

Wie hoch ist der jetzige Wert meines Autos? Was kann ich vom Händler verlangen? Welche Möglichkeiten öffnen sich mir nun?

...zur Frage

Hagelschaden an Kfz

Hallo, wer kann helfen? Muss ich einen Hagelschaden, er fachgerecht OHNE Lackierung an meinem PKW repariert wurde, beim Verkauf angeben? Es ist ja keine Wertminderung aufgetreten, da nichts nachlackiert wurde. Bekomme hier sogar von verschiedenen Gutachtern unterschiedliche Antworten... Vielen Dank.

...zur Frage

Wie im Auto Musik hören?

Also es ist so, ich habe in meinem Auto nur Radio oder Kasette, werde mir aber nicht meine ganze Musik auf Kasette spielen nur um sie im Auto zu hören.

Was gibt es für Möglichkeiten trotzdem meine Musik beim fahren hören zu können? Habe schon so einen Adapter ausprobiert, aber da hat es doch sehr stark gerauscht.

...zur Frage

Schaden bei Abholung des "neuen" Gebrauchtwagen entdeckt

Wir haben uns einen gebrauchten Wagen bei einem Volvohändler gekauft. Das Geld wurde überwiesen und eine Woch später wollte ich das Auto mit neuen Kennzeichen abholen. In letzter Minute fiel mir ein Blechschaden auf, der bei der Probefahrt noch nicht da war. Der Verkäufer war entsetzt nahm den Schaden auf und versprach die Reparatur auf Kosten seines Hauses. Nun gut. Stehen uns noch andere Ansprüche gegen den Händler zu? Wertminderung oä.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?