Gebrauchtwagenkauf rückgängig machen

4 Antworten

ich würde mal unverbindlich bei einem Anwalt vorsprechen, ich meine mal gehört zu haben, dass das erste Beratungsgespräch kostenlos ist. Beim ADAC gibts auch Spezialisten für solche Fragen. Bei dem Auto und der beschriebenen Situation gehts ja auch um einiges Geld, da ists von Vorteil, wenn nicht versehentlich ein wichtiges Detail im Zuge der Nachverhandlungen versäumt wird. Unterm Strich gehts darum, den Kauf entweder rückgängig zu machen oder du behälst das Auto, bekommst aber einen angemessen Teil des Kaufpreises zurück: denn Unfallschäden müssen im Kaufvertrag angegeben werden, sonst ist das Betrug.

Durch den Unfall ist der Wagen nicht mehr unfallfrei und der Verkäufer muss den Wagen zurücknehmen wenn im Kaufvertrag "unfallfrei" steht. Aus Erfahrung weiß ich das das aber meist nur mit der Hilfe eines Anwalts gelingt. Egal ob von Privat oder Händler, das macht rechtlich keinen Unterschied.

Jedoch bei einem Händler kannst du eher auf Kulanz hoffen, vielleicht mindert er den Kaufpreis und repariert kostenlos.

gutachter einschalten und den verkäufer verklagen, gute worte werden nicht helfen

Möglichkeit der Fahrzeugüberführung?

Guten Tag,

Und zwar muss ich ein Fahrzeug überführen innerhalb Deutschlands?

Welche Möglichkeiten gibt es da?
Noch ist das Auto auf den Vorgänger angemeldet.

...zur Frage

Gebrauchtwagenkauf - Ausgebeult aber nachlackierung wurde verschwiegen

Guten Abend an alle, ich habe mir ein Auto vom Händler gekauft. Mir wurde bei der Besichtigung gesagt das die Tür rechts mal ausgebeult wurde aber DEFINITIV nicht nachlackiert. Und das hat er mir mehrmals gesagt. Heute als ich den Wagen auf mich angemeldet habe bin ich zum Audi Zentrum gefahren um nach der Reparaturhistorie zu fragen, die Dame sagte mir das die rechte Tür ausgebeult UND nachlackiert, hinterer rechter Seitenteil auch ausgebeult wurde. Im Kaufvertrag hat der Händler geschrieben: nachstehend aufgeführte Sachmängel: Unfallschäden: Tür rechts wurde ausgebeult. Unfallschäden repariert durch: (Name vom Händler) Habe ich in dem Fall eine Chance auf Preisminderung?

Vielen Dank im voraus

Liebe Grüße

...zur Frage

Wie hoch ist die Wertminderung meines Autos?

Hab mir einen Ford Fiesta bj2004 zugelegt, nun hat sich rausgestellt das das Fahrzeug 2 Vorbesitzer statt wie im Vertrag vereinbart mit einem. Ich hab das Auto für rund 5000 Euro gekauft und ist in einen altersbedingten guten Zustand.

Das Auto gefällt mir trotzdem u möchte es auch behalten.

Wie hoch ist der jetzige Wert meines Autos? Was kann ich vom Händler verlangen? Welche Möglichkeiten öffnen sich mir nun?

...zur Frage

Anzahlung bei Probefahrt?

Hallo zusammen, Hätte ein Frage bezüglich Gebrauchtwagenkauf im internet.? Habe auf Autoscout24 einen schönen 3er BMW gefunden und gleich mein Interesse bekundet. Er meinte darauf er lässt das Auto zu mir liefern und es kann 5 Tage getestet werden er möchte aber einen gewissen Betrag als Anzahlung oder Sicherheit haben den ich falls ich das Auto nicht kaufe zurückbekomme. Meine Frage wäre kann ich mir rechtlich irgendwie absichern falls es sich um Betrug etc handelt? Habe schon nach gedacht über lastschrift verfahren das geld einfach zurückzuholen falls das Auto nicht kommt? Gibt es andere Optionen oder lieber ganz die Finger davon lassen?

Mfg G4meOv3r

...zur Frage

Schaden bei Abholung des "neuen" Gebrauchtwagen entdeckt

Wir haben uns einen gebrauchten Wagen bei einem Volvohändler gekauft. Das Geld wurde überwiesen und eine Woch später wollte ich das Auto mit neuen Kennzeichen abholen. In letzter Minute fiel mir ein Blechschaden auf, der bei der Probefahrt noch nicht da war. Der Verkäufer war entsetzt nahm den Schaden auf und versprach die Reparatur auf Kosten seines Hauses. Nun gut. Stehen uns noch andere Ansprüche gegen den Händler zu? Wertminderung oä.?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?