...G.e.b.r.a.u.c.h.t.w.a.g.e.n.k.a.u.f .

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fahrten mit Anhänger bedeuten erhöhten Verschleiß, vor allem die Kupplung leidet mehr darunter. Wenn man nicht weiß, wie oft der Vorbesitzer mit Anhänger - vielleicht noch mit Wohnwagen gefahren ist, dann mach mal den Kupplungscheck: 3.Gang einlegen und versuchen loszufahren - der Motor muß dann abwürgen. Ansonsten geht das auch auf die Bremsen, vor allem, wenn der Vorbesitzer einen Anhänger ohne Auflaufbremse hatte. Also die Bremsscheiben und Bremsklötze ansehen. Der Staub auf dem Motor deutet auf harte Offroad - Touren hin.

Was hat der Verkäufer damit gezogen?Einen kleinen Anhänger um ein paar bretter vom Baumarkt zu holen oder einen Wohnwagen bis nach Spanien? Bei letzterem währe ich vorbereitet bei gelegenheit eine neue Kupplung zu brauchen. Das der Motor verstaubt ist,zeigt mir,daß der Verkäufer nichts zu verbergen hat.

von einer motorwösche würde ich dir abraten da elektrische teile davon in mitleidenschaft gezogen werden, m ein motorraum sieht auch net gerade mehr schön aus aber es is alle top 11 jahre alt + tüv ohne möngel, ich verstehe deine bedenken, du meinst das der wagen vielleicht zu schwere sachen gezogen hat u. die kupplung dadurch fertig is, ich würde mit dem wagen ne probefahrt machen, ne ADAC oder DEKRA prüfstelle anfahren u. den wagen checken lassen

Eine AHK bedeutet grundsätzlich keine höheren Verschleiß.Die bringt ja kein so großes Gewicht mit.Man wird ja sicherlich nicht nur noch nen Anhänger hinterher ziehen?!

Wegen dem "verstaubt", solange der Wagen technisch in Ordnung ist ist das kein Problem.

Wenn ich richtig verstehe Kauf beim Händler Bj2004 da gibts ja sogar ne Gebrauchtwagengarantie?!?

Dann würde ich persönlich den Wagen kaufen.

Du kannst wenn Du ihn gekauft hast ja erstmal eine anständige Motorwäsche gönnen. Aber das ist zum Betrieb eigentlich nicht notwendig.

Ich hätte keine bedenken das Auto zu kaufen.

Auch nicht wegen einer Anhängerkupplung.

DDDave 18.06.2011, 18:04

nun gut :)

0

Was möchtest Du wissen?