Gebrauchtwagengarantie sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das musst alleine Du entscheiden, ob sich das für Dich lohnt.

Es gibt nach meinem Verständnis mehrere Probleme:

  • Aufgrund des Alters und der Laufleistung des Autos wird die zusätzliche Garantie nicht alle Reparaturen zu 100% übernehmen, sondern Du wirst immer einen grossen Teil der Kosten selbst tragen müssen. Dieser Anteil wird nicht unerheblich sein. Diese Garantie gibt Dir vermutlich auch nicht der Händler, sondern es handelt sich um eine zusätzliche Garantieversicherung. Versicherungen haben die Eigenart, erst einmal nichts zahlen zu wollen. Und wenn, dann nur unter bestimmten Voraussetzungen. Meiner bescheidenen Meinung nach lohnen sich die Zusatzgarantien nur im Falle sehr teurer Schäden, wenn man im schlimmsten Fall in der Lage ist, mind. 50% der Schadenssumme selbst zu tragen.
  • Du erwirbst das Auto mit 2 Jahren HU. Das ist schön für Dich - aber noch schöner für den Händler. Er hat schwarz auf weiss, dass das Fahrzeug zum Zeitpunkt der Übergabe in bestimmten Bereichen mängelfrei war, was im Falle eines Gewährleistungsfalles interessant sein könnte (Beweislastumkehr), weil der Verkäufer belegen kann, dass zum Zeitpunkt der Übergabe das ABS oder CHECK ENGINE nicht leuchtete. Wenn man es überspitzt formuliert, dann könnte man sagen, dass eine frische HU Deine Rechtsgrundlage im Falle eines Sachmangels deutlich schmälert.

Unter dem Strich: Du bist kurz davor ein Auto zu kaufen, von welchem Du denkst, dass Du aufgrund HU und Garantie auf der sicheren Seite bist. Der einzige, der aber auf der sicheren Seite ist, ist der Verkäufer.
Ich würde mir deswegen dasselbe Auto von privat zum halben Preis kaufen und das Risiko selber tragen. Das könnte unter dem Strich preiswerter sein.

Dann ist es ja auch noch so, dass das Auto 11 Jahre alt ist und die Laufleistung nicht ganz gering ist. Ein Richter könnte immer nich gegen Dich entscheiden und zwar mit den Worten: "Was erwarten Sie von einem 11 Jahre alten Auto, das bereits 5x den Äquator umfahren hat?" Das nennt sich konkludenter Ausschluss der Gewährleistung.

Grundsätzlich ist es so, dass dir der Händler eine Garantie / Gewährleistung

für das Auto geben muss....

Meistens wird das über eine "Garantieversicherung" abgewickelt, bei der es

völlig unwichtig ist, wo der Händler sich befindet, weil du im Garantiefall

(Versicherungsfall) zu jedem Händler / Werkstatt gehen kannst....

(Versicherungsbedingungen genau nachlesen ! )

godlikegenius 21.02.2017, 06:58

Grundsätzlich ist es so, dass dir der Händler eine Garantie / Gewährleistung
für das Auto geben muss....

So ein Quatsch.

Der Händler MUSS Dir Überhaut gar nichts garantieren. 
Und ob Du Ansprüche im Rahmen der gesetzl. Gewährleistung stellen kannst, ergibt sich immer noch aus der Person / Rechtsform des Käufers und vor allem aus der Sache des Vertragsgegenstandes. 

1

Lasse einen Ankauftest beim ADAC machen, dann bist du auf der sicheren Seite

Mach das in jedem Fall. Die Karre ist 11 Jahre alt und hat 140.000 auf der Uhr!! Das ist ordentlich!!!

TS0106 21.02.2017, 10:23

Na 140.000km sind für den 1.9er TDI ein müdes Lächeln. Der 1.9er TDI ist nicht umsonst einer der robustesten Motoren aus dem VW Haus. Frage mich nur welche Versicherung ein über 10 Jahre altes KFZ versichert. Weil finde nur Policen BIS 10 Jahre.

0
troublemaker200 21.02.2017, 10:48
@TS0106

Ich meine auch nicht den Motor. Aber auch alle Motorkomponenten, das Fahrwerk, Stoßdämpfer, Getriebe, Auspuff, Dichtungen, Kupplung, einfach alles ist schon sehr alt und hat 140.000km auf dem Buckel.

0
Genesis82 21.02.2017, 13:06
@troublemaker200

Und genau die aufgezählten Bauteile werden von der Garantie nicht abgedeckt - eben weil sie auf Grund des Alters und der Laufleistung kurz vor Ende ihrer Lebensdauer stehen.

0
troublemaker200 21.02.2017, 13:47
@Genesis82

Was seine Garantie abdeckt war auch nicht Bestandteil seiner Frage aber Du hast natürlich Recht!!

0

kommt immer auf den preis an

was es kostet und wie hoch du die chance siehst, dass es passiert

was überhaupt durch die garantie abgesichert ist

im grunde kann man sagen, man sollte das keinesfalls machen

weil der händler macht das nicht, um dir eine freude zu machen, er macht das, um noch mehr geld zu verdienen

also kalkuliert er das so, dass es ihm geld bringt

im schnitt fährst du also mit der garantie schlechter

Was möchtest Du wissen?