Gebrauchtwagen weißt erhäbliche Mängel auf trotz neuem Tüv etc. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. weiSt erhEbliche Schäden auf (tut mir leid, musste sein) 2. jetzt kann sein, dass du von den Leuten der Werkstatt veräppelt wurdest, weil die an dein Geld wollen. Allerdings kanns auch sein, dass das Auto tatsächlich solche Mängel aufweist. Ich würde vielleicht erst nochmal zu einer anderen Werkstatt gehen und schauen, ob die das gleiche sagen oder vielleicht kennst du ja jemanden, der sich da auskennt und sich das Ganze mal genauer ansehen kann (aber ich denke dann hättest du denjenigen schon lange gefragt)

Ansonsten kann ich dir auf deine Frage leider nicht antworten, tut mir leid :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nutzer414763
17.10.2012, 15:37

Ne das was der in der Werkstatt gesagt hat zu den Mängeln stimmt, schon da es ein sehr guter Bekannter von uns ist schon seit vielen Jahren. Er hat mir ja auch alles gezeigt und erklärt. Bei dem Kühler von der Klimaanlage hängt z.B. an einer Seite ein Stück runter, was fast abfällt. Der Linke Scheinwerfer hängt tiefer als der rechte und lässt sich nicht verstellen und die anderen Sachen sehen halt etwas mitgenommen aus, da das aber relativ kleine Teile sind, fallen die wenn man selbst mal nen Blick drunter wirft nicht auf, da man als Laie ja eh nicht weiß worauf man achten muss.

0

So ist das halt als Laie, man kann nicht alles entdecken. Weise den autohändler auf die Mängel auf. Da es kein Privatverkauf ist, sondern von einem Händler, hast du Garantieanspruch. Die Mängel müssen also vom Händler behoben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?