Gebrauchtwagen reparierter Seitenschaden ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ohne Anwalt kommst du da nicht weiter, und auch der wird es schwer haben. Hast du einen Zeugen für die Aussage, dass das Auto mit Smartrepair repariert wurde? Ansonsten sieht es schlecht aus, denn im schriftlichen Kaufvertrag steht eindeutig, dass das Auto einen Unfall hatte und du hast das mit deiner Unterschrift unter den Kaufvertrag so akzeptiert. Der Verkäufer hat dich da ganz eindeutig über den Tisch gezogen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so einen Fall hatte ich auch schon. Ich hatte mir einen Anwalt genommen der hat ein Schreiben aufgesetzt und ruckzuck hatte der Verkäufer den Kauf rückabgewickelt und den kompletten Kaufpreis plus Nebenkosten an mich zurückbezahlt.

Geh direkt zum Anwalt und lass den das klären. Unternimm nichts selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst den Händler wegen arglistiger Täuschung zur Rücknahme des Auto´s zwingen. Allerdings ist da die Hilfe eines Anwalts notwendig und auch ratsam.

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?