Gebrauchtwagen nach 2 Monaten Motorschaden Verkäufer stellt sich quer.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wirst Du schlechte Karten haben. Wenn Du selbst mit einem Lehrling an dem Ding rumschraubst, ist jeder Garantieanspruch im Eimer. Wenn es ums Geld geht, hört jede Freundschaft auf. Der Meister wird sich immer uaf die Position zurückziehen, dass er die Garantie nicht voll übernehmen kann, da er ja nicht weiß, was Du alles gemacht und welchen Schaden Du bei Deinen Reparaturversuchen verursacht hast. Du kannst da auch nichts nachweisen. Da fällst Du im Ernstfall immer hinten runter.

Mit den 60 % kommst du doch noch gut bei weg. Da du selber am Auto geschraubt hast, ist der gesetzliche Gewährleistungsanspruch erloschen. Also akzeptiere die 60 % denn sonst zahlst du nämlich 100 %.

Was möchtest Du wissen?