Gebrauchtwagen mit Unfall vom Tüv checken lassen?

5 Antworten

Wenn man sich selber nicht auskennt oder keinen Experten im eigenen Umfeld hat ist ein professioneller Check immer sinnvoll. Bei einem Auto für 1700 Euro muss man aber dennoch immer damit rechnen, dass die Karre jeden Tag den Geist aufgibt, selbst wenn man den Allgemeinzustand positiv hat prüfen lassen. Ein solches Auto zu kaufen ist immer wie ein Lottospiel, kann vereinzelt mal gut gehen, sehr wahrscheinlich entstehen aber sehr schnell hohe Folgekosten.

Lass das Auto auf jeden Fall vor dem Kauf checken. Ich hätte mich fast mal übelst verkauft, wenn der Check nicht gewesen wäre!

Ob das Auto einen Auffahrunfall hatte oder nicht, geht über eine normale Tüvprüfung hinaus.

Ansonsten hast du natürlich Recht, man weiß ja nie ob der TÜV zu dem der Händler das Auto bringt nicht irgendwie aus Gefälligkeit handelt.

Ja würde den auf jeden fall Checken lassen, die 89 € sind da gut investiert wenn sie dir eine vermeintliche Schrottkarre sparen.

Lass ihn Mal anschauen. Wenn der Unfall Sach und Fachgerecht repariert wurde, ist der Unfl mein Problem mehr

Was möchtest Du wissen?