Gebrauchtwagen mit neuer Zylinderkopfdichtung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du eine ausführliche Probefahrt machst und das Fahrzeug weder qualmt noch stinkt und sauber läuft sollte man annehmen können, daß der Motor in Ordnung ist. 

Eine defekte Zylinderkopfdichtung verursacht nicht unbedingt gleich einen kompletten Motorschaden, ich kenne nur einen Fall in dem in den Brennraum eingedrungenes Kühlmittel einen sogenannten Wasserschlag (sich schlagartig ausdehnender Wasserdampf im Arbeitstakt) verursacht hat was in krummen Pleueln resultierte.

Das ist dann aber sehr deutlich zu bemerken.☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wabser
29.10.2016, 19:35

Beim Probefahren gabs keine Probleme. Kein Gestank, kein Rauch, nichts aufgefallen bis jetzt :D. Danke :)

1

Bei den 1,8ern von BMW gab es häufig Probleme mit der Steuerkette. Wenn jetzt alles nach Rückrufaktion erneuert wurde, brauchst du dir deswegen keinen Sorgen machen. Achte beim Anlassen auf lautes Rasseln. Wenn das nicht vorhanden ist, ist alle i.O..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?