Gebrauchtwagen-kaufvertrag beim händler rückgängig machen? sonderfall

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gewaehrleistungsausschluss ist hier natuerlich nicht moeglich. Allerdings hat der Haendler klar zum Ausdruck gebracht, dass es sich bei dem Auto um ne alte Schrottkiste handelt, die eigentlich nur noch zum Rumbasteln (zur Ersatzteilgewinnung) geeignet ist. Somit erstreckt sich die Gewaehrleistung also lediglich auf ne alte Schrottkiste, die eigentlich nur noch zum Rumbasteln geeignet ist. Nur das muss sie auch sein, nicht mehr!

Eine arglistige Taeuschung koennte es auch nur sein, wenn die Karre selbst als Ersatzteillager nicht mehr zu gebrauchen waere, der Haendler dies auch gewusst haette und man dies dann auch noch beweisen koennte. Wird wohl kaum moeglich sein.

Ihr werdet bezahlen und den Schrott auch abnehmen muessen.

arglistische Täuschung? inwiefern soll es dazu gekommen sein. Ihr hab das Auto gesehen und einen Vertrag unterschrieben zum Preis von 1800 €. und das AUto soll zur Ersatzteilgewinnung dienen, da ist es egal wer das geschrieben hat, es steht im VErtrag drin und dieser wurde unterschrieben. Sicher hättet ihr eine Kopie bekommen müssen, aber ob das ausreicht, um den Vertrag anzufechten?

Nein, das reicht nicht aus.

0

Ja, dann habt Ihr jetzt ein paar schöne Ersatzteile für 1.800,- Euro gekauft.

Wie kann man so etwas unterschreiben. Sicherlich wurde der Wagen auch nur vermittelt und nicht er ist der Verkäufer. Hinzu kommt, Deine Freundin hat den Kaufvertrag/Vermittlungsvertrag auch noch selbst handschriftlich ausgefüllt und diese Sätze rein geschrieben..

Für den nächsten Autokauf habt Ihr jetzt etwas dazu gelernt. Bei solchen Händlern macht man auf der Stelle kehrt und sucht weiter.

Frisch gekaufter Gebrauchtwagen springt nicht an

Hi,

habe Samstag einen Gebrauchtwagen gekauft den ich heute abgeholt habe. Nun wollte ich eben damit los und nix geht mehr.

Gekauft habe ich den Wagen beim Händler der aber in seinem Kaufvertrag stehen hat das er keine Garantie oder Gewährleistung gibt.

So... hab ich nun Pech gehabt oder kann ich da irgendwas vom Händler verlangen?

...zur Frage

Gewerblicher KFZ Kauf ohne Gewerbe möglich?

Hallo! Bei einem KFZ Händler hat eine Bekannte einen Wagen gekauft. Dieser hat einen gewerblichen Vertrag aufgesetzt (auch um die Gewährleistung auszuklammern) ohne dass meine Bekannte das wusste. Nun nach 4 Monaten hat sie einen Motorschaden und wollte auf die Gewährleistung bestehen und erst jetzt gemerkt dass dies alles ausgeschlossen wurde mit dem Kaufvertrag für Gewerbetreibende. Die Sache ist die, dass meine Bekannte GARKEINE GEWERBETREIBENDE ist. Ist somit der Kaufvertrag automatisch ungültig und meine Freundin hat einen Anspruch auf Rückabwicklung des gesammten Kaufprozesses oder wie verhält es sich denn?

...zur Frage

Muss ein Händler immer Gewährleistung bei Gebrauchtwagen übernehmen?

Hallo, hab mir einen Gebrauchtwagen gekauft. Der Händler hat im Kaufvertrag folgendes geschrieben: Kauf unter Ausschluß jeglicher Gewährleistung. Damit diese kompl. ausgeschlossen werden kann, versichert der Käufer das er Händler ist.

Natürlich bin ich kein Händler. Ist somit die Gewahrleistung ausgeschlossen? Klima geht nämlich nicht und am Getriebe stimmt auch was nicht. Gruß

...zur Frage

Gebrauchtwagen Gewährleistung - was bedeutet das genau?

Hallo zusammen,

habe mir heute einen Gebrauchtwagen angeschaut. Der Händler war der deutschen Sprache nicht so ganz mächtig, daher war die Verständigung nicht so einfach. Kurz zusammengefasst wollte er mehr Geld als in der Internetanzeige ausgeschrieben (800€ mehr), da ich privat kaufe und er daher Gewährleistung geben muss. Er behauptete, die Gewährleistung beziehe sich nur auf Motor und Getriebe und ersetze im Schadensfall auch nur 30%.

Ich habe mich inzwischen etwas im Internet schlau gemacht und bin daher der Meinung, dass sich die Gewährleistung zu 100% auf alles außer Verschleißteile und im Kaufvertrag erwähnte Mängel bezieht, und das 6 Monate lang. Ist das richtig?

Und kann mir jemand aus Gebrauchtwagenhändler-Sicht sagen, ob die Gewährleistung für den Händler wirklich ein so großes Risiko ist, dass sie einen Aufpreis von 800€ rechtfertigt??

...zur Frage

Gewährleistung auch wenn auf dem Kaufvertrag privatverkauf steht?

Hallo, habe mir heute ein Auto gekauft für 6000€. Also ich 200€ Anzahlung gemacht habe und raus ging, viel mir auf, dass auf dem Vertrag der aus einer Vorlage aus dem Internet stammt, ganz oben "Kaufvertrag für ein gebrauchtes Fahrzeug Privatverkauf" steht. Soweit ich weiß, gibt es beim Privatverkauf keine gesetzliche Gewährleistung von 12 Monaten. Kann der Händler die Gewährleistung so umgehen ?! Bin wieder reingegangen und habe nachgefragt und als Antwort kam: das ist egal was da oben steht. Er verkauft das Auto als Händler.

Ist es wirklich egal was da oben steht ?

Füge ein Bild hinzu

Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?