Gebrauchtwagen, Gewährleistungspflicht

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt in diesem Fall auf den Kaufvertrag an. Grundsätzlich besteht eine 2 jährige Sachmängelhaftung (Gewährleistung), Die Gewährleistung kann mit Privatpersonen auf ein Jahr verkürzt werden und zwischen Geschäftsleuten sogar vertraglich ganz ausgeschlossen werden. Sollte im Vertrag nichts stehen greift automatisch die gesetzliche Regelung, also 2 Jahre

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Die Gewährleistung gilt auch, wenn ein Betrieb etwas von einem anderen kauft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nachtlicht1978 02.09.2014, 12:34

Nur, wenn die Gewährleistung nicht ausgeschlossen wurde. Das steht im Kaufvertrag. Kaufleute können bei Geschäften untereinander jegliche Gewährleistung ausschließen.

1

Nur, wenn die Gewährleistung nicht ausgeschlossen wurde. Das steht im Kaufvertrag. Kaufleute können bei Geschäften untereinander jegliche Gewährleistung ausschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

cheyenne02 02.09.2014, 12:57

"Können" sie das ausschließen, oder ist das generell so ?

0
nachtlicht1978 02.09.2014, 13:27
@cheyenne02

Sie können das ausschließen, müssen es aber nicht. Schließen sie es nicht aus, gilt die gewöhnliche Haftung für 24 Monate.

0

Was möchtest Du wissen?