Gebrauchtwagen bis 20.000 Euro?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Richtung 520? Ok die 50tkm werden knapp bei dem Budged, aber an sich ein Vernünftiges Auto für deine Situation.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
08.04.2016, 11:49

Bekommt er als Diesel niemals unter 50000km, wenn er nur max. 20000 ausgeben will.

1

Für einen Dieselmotor sind 50.000 km lächerlich. Und wichtig, nimm blos kein Fahrzeug mit Turbo. Sowohl bei unserem Volvo V50, als auch bei unserem Mini waren da ab 100tkm teure Repataturen fällig..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Genesis82
08.04.2016, 12:05

Das kann man so pauschal nicht sagen, einen Diesel ohne Turbo zu finden ist heute außerdem nahezu unmöglich. Ich kenne nicht wenige Dieselmotoren, deren Turbos auch noch nach weit über 300.000km problemlos laufen.

Wer aber immer nur "Vollgas" fährt und an Autobahnraststätten sofort den Motor abstellt, ohne den Turbo von seiner hohen Drehzahl runterkommen zu lassen, der hat in der Tat aber sehr schnell mit hohen Reparaturkosten zu rechnen.

0

Perfekt: Toyota Avensis Diesel Kombi. Nur der Status ist leider nicht der Zuverlässigkeit angemessen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toyota Avensis, Honda Accord, Mazda 6, Subaru Legacy,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Kriterien treten leider ein wenig miteinander in Konflikt.

Audi A6 Avant oder BMW 5er Touring kann man für unter 20000 bekommen ab etwa 6 Jahren. Allerdings wird es da v.a. bei einem Diesel sehr schwierig bis unmöglich, welche mit weniger als 50000km Laufleistung zu finden. Unter 100000 ist da schon schwierig, denn wer sich einen Diesel kauft, der fährt auch viel.

Wenn du max. 50000km auf dem Tacho und zugleich einen Diesel haben willst, kommen eigentlich nur jüngere Fahrzeuge in Betracht (max. 2 bis 3 Jahre alt).

Dann aber wiederum kannst du Premium-Hersteller gleich vergessen, weil du da nichts unter 20000 Euro bekommst, wenn sie noch so neu sind.

Alles in einem wirst du also nicht haben können, darum mußt du da Abstriche machen, wo du es am ehesten verschmerzen kannst.

Aber such dich einfach mal auf mobile.de durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der ADAC Pannenstatistik steht der VW Caddy in dem Segment so mit am Besten da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen netten  E60 M5 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
08.04.2016, 11:50

Er will einen Diesel!

0

Was möchtest Du wissen?