Gebrauchtes Wasserbett gekauft, jedoch keine Ahnung ob das so richtig ist?

2 Antworten

Da gibt es üblicherweise einen festen Bezug, der den gesamten Kern einschließt. Und ggfs. (nicht bei allen Systemen) noch eine Schaumstoffmatte (2-3 cm dick) auf dem Wasserkern.

Hallo,

das teuerste Teil am Wasserbett fehlt - der dicke Bezug, der erstens die Wassermatratze in Form hält und zweitens für den Schlafkomfort eine äußerst wichtige Komponente darstellt. Denn dadurch wird die Feuchtigkeit, die man beim Schlaf verliert, aufgenommen und reguliert.

Nur auf dem blanken Vinyl, selbst mit einem Betttuch, könnt ihr nicht schlafen!!!!

Problem ist, dass diese Auflage die Matratzen vollkommen umschließen sollte - ihr müsst also das Wasser wieder ablassen, die Unterseite der umschließenden Auflage auf die Sicherheitsplane legen und dann könnt ihr die Matratzen wieder befüllen.

Es gibt auch Auflagen, die nur wie ein Spannbettlaken um die Wasserkerne gezogen werden - davon ist aber abzuraten, da diese Auflage niemals eine solche Stabilität verleiht wie eine vollständig umschließende Auflage.

Das Wasser darf sich in der Matratze nicht aufwölben - dann ist meist zu viel Wasser drin oder zu viel Luft mit hineingekommen. Die muss dringend wieder raus.

hier, so etwas braucht ihr noch

http://www.ebay.de/itm/Auflage-Bezug-Baumwolle-fur-Wasserbetten-LUXUSQUALITAT-/370470730305?pt=Wasserbetten_Zubeh%C3%B6r&var=&hash=item5641c6ba41

und - je dicker dieser Bezug ist, desto besser werdet ihr schlafen (leider ist ein guter dicker Bezug auch teurer als ein dünner Bezug).

Gutes Gelingen

Daniela

Ìst ein Wasserbett wirklich zu empfehlen?

Und wie lang hält es? Ist was zu beachten?

...zur Frage

woher wissen ob Wasserbett richtig befüllt ist?

Habe seit gestern ein Wasserbett in gebrauch (Hardside, mittelberuhigt, mit einer großen Matratze) und bin mir nicht sicher ob zuviel oder zu wenig Wasser drin ist?

Habe gelesen das man die erste Tage sowieso Rückenschmerzen haben wird weil sich der Körper erst daran gewöhnen muß.

Wenn ich liege/sitze spüre ich den Boden nicht, wenn ich schlafe (bin Seitenschläfer) das sinken meine Knie immer noch ziemlich tief ein, das umdrehen fällt mir recht schwer.

Allerdings sieht die Matratze schon etwas aus wie ein Ballon, es steht schon einige Zentimeter über die Umrandung. Teile mir das Bett mit meinem Freund, er wiegt ca. 90 kg und ich ca. 75. Da wir das Bett geschenkt bekommen haben hab ich kaum Ahnung was da alles so drin ist, hätte auch nicht gedacht das dass so kompliziert ist. Wer kann helfen? Mehr Wasser rein oder Wasser raus?

...zur Frage

Matratze tauschen Boxspring-Bett

Hallo, meine Freundin und ich wollen uns ein neues Schlafzimmer kaufen und liebäugeln mit einem Boxspring-Bett. So ein Boxspring-Bett besteht ja aus dem Rahmen-Unterbau, der Federkern-Matratze und dem Topper. Bei den meisten Boxspring-Betten die wir gesehen haben, ist die Matratze aber Teil des Bettes. Nun fragen wir uns aber, wie es ist, wenn die Matratze mal getauscht werden muss. Auch die Federkern-Matratze im Boxspring-Bett liegt doch sicher mal durch und muss getauscht werden oder? Es kann doch nicht sein, dass ich dann gleich ein neues Bett brauche?

Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Wasserbett-Frage? Siehe Beschreibung

GuMo zusammen, Da meine Matratze durchgelegen ist und mein ca. 6Jahre alte Bett in mehr zu meinem Zimmer passt,möchte ich mir ein neues Bett kaufen.Und bin auf ein.Wasserbett gekommen.

Wenn ich in meinem Zimmer bin Fernseh gucke, am Notebook bin oder Xbox zocke liege ich[od. liege] auf meinem Bett.Jetzt weiß ich nicht ob es auf dauer bequem ist. Hat jemand von euch ein Wasserbett und kann mir weiterhelfen??

LG

...zur Frage

Welches Bett ist am besten?

Hallo,
Gestern ist mein Bett wohl endgültig kaputt gegangen. Wasserbett. 11 Jahre alt. Nun bin ich am überlegen.

Option 1: altes Bett reparieren. Kosten etwa 350-400 Euro für Ersatzteile und Arbeit. Dann hab ich aber immer noch ein altes Bett.

Option 2: ein billiges Futonbett. Ist halt ein billiges Futonbett.

Option 3: ein Boxspringbett. Aufgrund meines erhöhten Gewichtes käme da nur eines mit beiden Matratzentypen und Top in Frage. Ich schätze mindestens 800 Euro.

Die 800 Euro würden weh tun, es würde aber gehen. Mehr als etwa 1000 könnte ich definitiv nicht ausgeben.
Kann man für die Kante schon ein vernünftiges Boxspringbett bekommen oder sollte ich mich für eine der anderen Optionen entscheiden?

...zur Frage

Luftbett statt einem normalen Bett benutzen?

Kann ich ein Luftbett wie ein normales Bett zu Hause benutzen? Dass ich das praktisch ganz normal mit einem Bettlaken überziehe und ich 'nur' auf dem Luftbett schlafe? Eigentlich hatte ich vor, eine Matratze auf dem Boden zu nehmen, aber das soll ja nicht so eine tolle Idee sein, da man schwitzt und sich Schimmel bilden könnte etc.
Ist das mit einem Luftbett besser und ist es auch gemütlich? Verschiebt sich das Bett denn nicht hin und her?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?