Gebrauchtes EU-KFZ in Berlin zulassen. Was brauch ich dafür? COC-Papiere nötig?

2 Antworten

Hallo,

vor einiger Zeit brauchte ich ein COC für die Zulassung meines Fahrzeuges, das ich aus Frankreich importiert hat. Falls das jemandem helfen würde... Ich habe die Seite von EuroCoc gefunden http://www.eurococ.eu/de/ . Auf einem Forum habe ich einen einen Voucher GCHUAI gefunden, in Höhe von 5 Euro, ich habs versucht, es hat funktioniert:)

Als Mitarbeiter einer Kfz-Zulassungsbehörde:

'Du brauchst entweder das COC und wenn das Fahrzeug älter wie 3 Jahre ist, eine normale Hauptuntersuchung sowie die österreichischen Papiere.

oder

du hast kein COC dann ist eine Vollabnahme erforderlich.

Unbedenklichkeitsbescheinigung heißt dass die Zulassungsbehörde beim Kraftfahrt-Bundesamt prüft, ob das Fahrzeug eventuell schon einmal in Deutschland zugelassen war.

Wenn das Fahrzeug in Österreich noch zugelassen und versichert ist, kannst du mit dem Fahrzeug noch zur Zulassungsbehörde fahren.

Unbedenklichkeitsbescheinigung heißt dass die Zulassungsbehörde beim Kraftfahrt-Bundesamt prüft, ob das Fahrzeug eventuell schon einmal in Deutschland zugelassen war.

wäre das gut oder schlecht für mich, wenn es in D schonmal zugelassen war (und damals ordnungsgemäß exportiert wurde)?

0
@wursteinlauf

Das ist nur für die Zulassungsbehörde interessant, wegen der Wahl des Zulassungsvorgangs.

0

Was möchtest Du wissen?