Gebrauchter SUV für große Leute bis 10000 Euro

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Toyota RAV 4 - Honda CRV - Suzuki Vitara - Subaru Forester

Danke, werde ich mir anschauen :)

0

Du brauchst keinen SUV sondern einen Psychotherapeuten. Es gibt sehr viele "normale" Fahrzeuge, die auch für große und sehr große Menschen genug Platz bieten bei anständigen Fahrleistungen, aber leider nicht das Immage einer sinnlosen Dreckschleuder haben! Siehe Skoda Superb, BMW 5er oder 7er Reihe, Mecedes ab E Klasse, Lexus usw. Also ich verbreite hier keine Polemik sondern will nur ein wenig zum Nachdenken animieren, aber wenn Dir das zu anstrengend ist, dann kauf Dir einen SUV. Aber wundere Dich nicht, wenn ich mich über dann über Deine Defizite amüsiere ;-)) Wenn Du jetzt "beleidigte Leberwurst" spielen willst, ist das nur die Bestätigung!

Ach, wie ich sie liebe. Die Menschen, die meinen sich zu profilieren, indem sie widerlegte Fakten auftischen. Beleidigte Leberwurst? Nein, eher amüsierter Leser. Ein SUV ist eine Drecksschleuder? Und eine E Klasse, ein BMW 5er oder ein Lexus sind keine? Gott, bitte schicke nicht noch mehr solche Menschen zu uns, wir haben echt genug... Apropos: Die CO2 Emissionen, welche vom Verkehr ausgehen, sind nur ein minimaler Bruchteil der Gesamtemissionen. Der größte CO2 Erzeuger ist und bleibt die Industrie. Also gebe ich einen **** auf Leute, die meinen Moralapostel zu spielen. Sorry, das musste raus. Hoffe ich konnte deinen Horizont erweitern.

0
@Slackware

Tja Herr "Slackware", vielen Dank für Ihren überaus aufschlussreichen Kommentar. Dies bestätigt leider, dass bei Ihnen doch erhebliche Defizite vorhanden sind, die leider wohl nur durch den Erwerb einer der vorgeschlagenen Dreckschleudern zu behandeln sind. Schade, aber des Lesens scheinen Sie wohl auch nicht mächtig zu sein, denn wenn Sie gelesen hätten, dann hätten Sie gemerkt, dass ich Ihnen einen gut gemeinten Tipp geben wollte. Am Besten, sie kaufen sich die größtmögliche Dreckschleuder wie den Porsche Cayenne, der ja den Weltrekord für den höchsten Verbrauch als auch den größten Schadstoffausstoß hält. Viel Spaß damit und die Tussen, die Sie ja offensichtlich damit beeindrucken wollen, die gönne ich Ihnen von ganzem Herzen.

0
@Aspri2000

Herrlich, wie die Ungestalten hinter dem Monitor versuchen, eloquent zu wirken. Der Text, den du geschrieben hast, ist so lang wie meiner, nur hast du leider "um den heißen Brei geredet". Du meinst also, dass ich Frauen mit einem Auto beeindrucken möchte? Sehr interessant. Weiterhin meinst du, dass ich durch den Kauf eines SUVs erhebliche finanzielle Nachteile erlange. Das kann dir ja eigentlich egal sein, da es Menschen gibt, die einen gewissen Grad an Bildung haben und sich auf Grund ihrer beruflichen Tätigkeit gewisse finanzielle Mittel sichern. Ich hoffe, dass du einsiehst, dass deine Argumentation hinfällig ist. Nimm dir ein Beispiel an den anderen Antworten, die mir Modelle empfehlen. Nun kannst du zurück in dein Öko Forum huschen, um dort über Emissionen und die bösen Autos herzuziehen.

MfG Slack

0
@Slackware

Warscheinlich bist Du einer Derjenigen, die mit der Anschaffung eines SUV einiges zu kaschieren haben! Deiner Antwort ist zu entnehmen, dass selbst das Gucken aus dem Fenster eines fahrenden Busses ohne fremde Hilfe für Dich eine kaum zu bewältigende Herausforderung darstellt! Auch wenn du hier verzweifelt versuchst, deine Dummheit als Intelligenz darzustellen, so scheiterst du doch immer wieder an deiner bodenlosen Dummheit. Gut dadurch hast du warscheinlich ein Alleinstellungsmerkmal und maßt dir daher an vernünftig und sozial denkende Menschen diskreditieren zu können. Gut, dass ich diesen "gewissen" Grad an "Bildung" noch nicht erreicht habe, aber der Sturz dahinunter ist mir zu gefährlich. In Zeiten von Umwelterstörung hat ein SUV jegliche Daseinsberechtigung absolut und für alle Zeiten verloren. Das ist einfach Fakt, und wenn du damit ein Problem hast, dann bist Du das Problem und nicht die anderen Autofahrer, die noch nicht ihr Hirn unter dem Gaspedal des SUV zerdrückt haben. Erst das Hirn einschalten und dann erst blöken! Leider drängt sich mir bei Deiner Antwort dieser Gedanke auf. Entschuldige, wenn ich grinsen muss, wenn ich Dich dann mal im SUV auf der Straße sehe...;-))

0
@Aspri2000

Merkst du eigentlich nicht, dass du dich selber komplett ins Lächerliche ziehst?

( "Gut, dass ich diesen "gewissen" Grad an "Bildung" noch nicht erreicht habe (...) ") - Merkt man.

Die einzige Aussage in deinen kompletten Texten ist die, dass ich dumm sei und ein SUV die große Gefahr für die Umwelt. Ersteres lässt sich ausschließen, Nummer 2 ist allgemein widerlegt.

Also, wieso spielst du dich auf, mahnst Menschen, sich einen SUV zu kaufen, da er ja die Umwelt schädigt ( Der komplette Straßenverkehr macht weniger als 10% der gesamten CO2 Emissionen aus btw.) und meinst, von deinen eigenen Bildungsdefiziten abzulenken, indem du andere als dumm betitelst?

Du grinst, wenn du mich in einem SUV siehst? Ja, schon möglich. Wahrscheinlich während du in einem Tagtraum festhängst, in dem du Ich bist.

In diesem Sinn: Auf, auf ins Öko Forum und husch husch hinfort mit dir ;)

0
@Slackware

Du willst dich hier als der allein Allwissende und über allen stehende darstellen? Das allein lässt ja schon auf deine Defizite schließen. Und dabei bist noch nicht einmal in der Lage richtig zu lesen? Deine Interpretationen sind leider nicht war und einfach gelogen, nur damit du dich hier als das "Besondere" darstellen kannst. Da ist mir jetzt dann doch die Mühe zu viel, mich auf dieses Niveau abzuseilen. Ich habe zu wenig Seillängen dafür zur Verfügung. Herzliche Glückwunsche dazu. Das ist mir einfach zu tief. Ich weis, es ist schwer sowas einzusehen oder zu akzeptieren. Aber wie ich sehe, bist du da unten nicht ganz allein. Dank für deine letzten Worte: das sagt leider alles über dein Niveau. Ich wünsche dir und deinen ein schönes Leben. Nur eines noch, lehne dich nicht zu weit aus dem Fenster deiner Dreckschleuder: die Dinger sind verdammt hoch und wenn du dann dabei rausfallen solltest, wird der Aufschlag auf dem Bordstein sehr hart. So habe ich das schon selbst Life erleben müssen, und der Typ hat ziemlich geschrien, warscheinlich weil das ziemlich weh getan hat. Mir taten nur die Sanis leid, die den versorgen mussten anstatt sich um wirklich Hilfsbedürfige kümmern zu können. Also: gaaanz vorsichtig mit dem Niveau.

0
@Aspri2000

Ah, versteh schon, wenn man sich aus dem Fenster von einem Auto lehnt, fällt man schon mal raus. Logisch, Gurte gibt es ja auch nicht. Logik ftfw. Sicherlich warst du live dabei (btw: life= Leben / live= Verb zu life oder auch als live bezogen auf die Anwesenheit bei einem Ereignis), kommt ja immer mal vor... XD Auf mein Niveau abseilen? Schnucki, um auf mein Niveau zu kommen, fehlt bei dir einiges, aber keine Seillängen. Naja, wie auch immer. Ich werte jetzt deinen letzten Post einfach mal als Kapitulation. Heißt dann wohl, dass wiedereinmal alle Argumente beiseite gelegt wurden und ich auf Grund von Fakten Recht behalte. Vielen Dank, für diesen lustigen Post Abtausch. Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Minuten Spaß in deinem trostlosen Leben bieten. Wenn nicht, ist es mir eigentlich auch egal ;) .

MfG Slack

0

Porsche Cayenne V8 bekommst du welche von 2003 mit ca 150.000km für ca 10.000€ zwar bisschen älter als gewümscht und bisschen mehr km aber dafür ist es ein Porsche ! Ein luxusfahrzeug und kein Billigschrott aus china/japan

Naja, mittlerweile sind Autos aus dem asiatischem Raum auch nicht so schlecht (Unfallstatistiken noch vor Mercedes und co.) Beim Porsche wären mir die KM zu hoch, trotzdem hast du recht, ein echt geiles Auto! :)

0

@Martuscha, aus Japan kommt schon sehr lange kein "Billigschrott" mehr. Das bist du wohl nicht ganz auf der Höhe der Zeit.

1

Kia und Hyundai haben eine menge verschiedene SUV-modellen, z.B sportage, sorento, santa fe, tucson, - viel Auto für wenig Geld.

Tja Herr "Slackware", vielen Dank für Ihren überaus aufschlussreichen Kommentar. Dies bestätigt leider, dass bei Ihnen doch erhebliche Defizite vorhanden sind, die leider wohl nur durch den Erwerb einer der vorgeschlagenen Dreckschleudern zu behandeln sind. Schade, aber des Lesens scheinen Sie wohl auch nicht mächtig zu sein, denn wenn Sie gelesen hätten, dann hätten Sie gemerkt, dass ich Ihnen einen gut gemeinten Tipp geben wollte. Am Besten, sie kaufen sich die größtmögliche Dreckschleuder wie den Porsche Cayenne, der ja den Weltrekord für den höchsten Verbrauch als auch den größten Schadstoffausstoß hält. Viel Spaß damit und die Tussen, die Sie ja offensichtlich damit beeindrucken wollen, die gönne ich Ihnen von ganzem Herzen.

Was möchtest Du wissen?