Gebrauchten Kleinwagen für mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Alfa ist ein schickes Auto, aber er wird Theater machen, das ist bei der Marke nun mal so.

Der Mazda 2 ist grundsätzlich empfehlenswert, allerdings etwas klein. Man müsste für das Geld auch schon einen guten Mazda 3 bekommen.

Mitsubishi Colt/Lancer kann man auch immer in Betracht ziehen. So richtig gut sehen die neueren für meinen Geschmack allerdings erst wieder seit dem Facelift 2008/2007 aus. Die Facelift-Lancer aus erster Hand gehen erst so bei 5500 los und haben dann halt entsprechend viele Kilometer. Der Colt Facelift wird schon eher was, ist aber einerseits halt auch recht klein und zum anderen besteht bei Kleinwagen immer die Gefahr von viel Stadt- und Kurzstreckeneinsatz. Also da unbedingt mal mehrere probefahren, auch deutlich teurere, um wirklich den Vergleich zu haben, wie sich "ausgelutscht" im Zweifel anfühlt.

Was die Versicherung betrifft, vielleicht besser einen Deal mit den Sponsoren machen, dass die Karre das erste Jahr auf die Eltern als Zweitwagen läuft und dafür weniger Anschaffung kosten wird. Nach dem Jahr hast du SF1, wenn du keinen Unfall baust, dadurch entspannt sich die Situation. Aber mit SF0 hast du nur die Wahl zwischen "teuer", "sauteuer" und "irrsinnig teuer".

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1_20iehymlICky8_S5_qmKeHIwwBYk7PaPTkmuRLISNo/edit#gid=0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen AnimeExperience,

da bist du wirklich in einer glücklichen Lage dir direkt ein Fahrzeug aussuchen zu dürfen :-)

Jetzt mein Tipp: Such dir 2-3 Autos aus, die dir gefallen.

Danach wendest du dich für die verschiedenen Angebote an die Versicherung deiner Wahl, ich empfehle an dieser Stelle die deiner Eltern.

In der Regel kannst du dort die besten Konditionen bezüglich der Ersteinstufung in eine Schadenfreiheitsklasse erhalten, Stichwort Zweitfahrzeug-Regelung, Eltern-Kind-Regelung oder wie auch immer sich die Sondereinstufungen bei der Gesellschaft schimpfen ;-)

In einem persönlichen Gespräch lassen sich die besten Möglichkeiten für dich erörtern, gerade Fahranfänger sollten sich im Vorfeld eines Versicherungsabschlusses beraten lassen und nicht den Weg eines Online-Abschlusses wählen.

Viel Spaß mit dem neuen Auto - was auch immer es wird...

LG, Jascha vom DEVK Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

" der wagen sollte potisch was her machen "

es ist dein erstes auto es muss fahren und bezahlbar sein das aussehen ist zweitranging

schau dich um was du in deiner nähe in deiner preisklasse bekommst und nimm das was dir am besten gefällt

das traum auto kommt dann später ;)

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeExperience
11.02.2016, 22:41

Ja natürlich, aber für 5000€ hätte ich auch schon gerne was schönes, was ja kein Problem sein sollte:) nur leider kenne ich mich zu wenig aus was Versicherung und sowas betrifft

1

Suzuki Swift Sport

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von michi57319
11.02.2016, 23:02

Wäre auch meine erste Antwort gewesen. Bezahlbar, günstig im Unterhalt, schöne Linie.

1

Was möchtest Du wissen?