Gebrauchte Klaviere in München

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Online Instrumentenbörse oder Musik Kleinanzeigen Webseite. Meist lässt sich nach Postleitzahl suchen bzw. ist eine Stadtsuche möglich um die Treffer einzugrenzen. Möglicherweise ist es auch empfehlenswert eine Suchanzeige aufzugeben auf die sich potentielle Verkäufer melden können.

Internetseiten gibt es einige, z.B. ist http://www.vintago.de eine Musik Kleinanzeigen Webseite.

Es empfiehlt sich über das Web "passende" gebrauchte Musikinstrumente zu finden und die engere Auswahl dann persönlich zu testen ob es zu einem passt.

Viel Erfolg und Freude beim musizieren. Mark

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einem seriösen Fachgeschäft. Wesentlich ist die Marke des Instrumentes, deutsch oder japanisch wäre erste Wahl. Keine chinesischen, keine koreanischen! Achtung bei japanischen (Yamaha oder Kawai), das müssen Instrumente sein, die für den europäischen Markt konzipiert worden sind, keine Grauimporte gebrauchter Instrumente, die für den fernöstlichen Markt gebaut wurden, die sind nach der ersten Heizperiode (trockene Luft) meist kaputt! Den Händler notfalls dezidiert danach fragen! Gute deutsche Marken wären z.B. Schimmel, Seiler, Sauter, Feurich, Euterpe, Hoffmann, Pfeiffer, Förster.... Es gibt noch viele andere. Achtung, manche alte deutsche Klaviermarken werden von chinesischen wiederverwendet, auch Instrumente die in China angeblich "unter deutscher Kontrolle" gebaut werden, sind zumeist sehr schlecht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?