gebrannte CD´s im geschäft abspielen?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die gebrannten CD´s legal erworbene Musik enthalten und Du GEMA bezahlst - kein Problem

Kurz und bündig...DH

0
@xxghostyxx

Die Titellisten der zu spielenden Tracks mußt du der GEMA zukommen lassen, von jedem Tag einzeln.

0

falsch

0

Nach dem neuen Urheberrecht ist es nicht verboten, CD selbst zusammenzustellen und zu brennen; dies allerdings nur in geringer Anzahl und ausschließlich zum privaten Gebrauch; d.h. Du darfst brennen für Dich und Deine Freunde usw.; bereits mit dem Kauf eines Brenners wird eine pauschale Urhebersgebühr bezahlt und ebenfalls ist im Kaufpreis der leeren CD eine pauschale Urheberrechsgebühr enthalten;

ein Gebrauch ist aber nur ausschließlich zu privaten zwecken möglich; wenn Du die selbst gebrannte CD für Dein Geschäft benutzt, begehst Du eine Verletzung des Urheberrechtes;

(tatsählich könntest Du ja z.B. das Original Deiner CD nach dem Brennen weiterkaufen; daher kannst Du dich nicht darauf zurückziehen, dass Du nur eine zulässigerweise selbst gebrannte CD benutzt hast; benutzt Du sie privat weiterhin, ist es kein Problem; auch wenn Du das Original nicht mehr hast)

Zusammengestellte CDs sind nur für Privatgebrauch bestimmt! Weils eben Kopien sind!!!!! Kansst die mal abspielen, machst du nur solange bis GEMA und/oder GEZ kommt. Mein Chef hat ein Auto (mit Firmenbeschriftung) zum Beliefern von Kunden, mit dem Auto fahren mehrere Mitarbeiter. Da er als Geschäftsführer Privatperson ist, muß er GEZ zahlen, dafür das mehrere fahren muß er an die GEMA zahlen, weil (so die Antwort der GEMA) wenn der Fahrer aussteigt und das Radio läuft, eine öffentliche Beschallung durchgeführt wird! Irre Bürokratie! Zumal, wenn man aussteigt, der Zündschlüssel gezogen wird und das Radio dann verstummt. Die Folge: S is elendig leise, ich kanns gar nicht mehr hören, das Geklapper, das vorher nicht zu hören war.

Nein ist es nicht, da es sich ja um eine Kopie von einer Orginalen handeln kann, zweitens kannst Du die Musik dadrauf im Internet legal erworben haben!

Aber warum willst Du eine gebrannte CD im Geschäft abspielen?

wenn ich jetzt zb von einem kumpel eine kopie von seiner neu gekauften cd bekomme die er mir dann für den laden schenkt ist es aber doch nicht verboten??!!

0
@xxghostyxx

Naja, wenn er eine gekaufte CD vervielfältigt, verstößt er meiner Meinung nach gegen das Copyright.

0
@FridaGT

nein verstößt er nicht...eine originale cd darf für freunde kopiert werden...wie oft weiß ich nicht mehr auswendig aber shcon einige male...aber ob man die dann auch öffentlich abspielen darf...keine ahnung...

0
@xxghostyxx

Ausserdem wird Dich niemand im Laden fragen ob die CD legal oder nicht ist!

Zur Info: Mein DVD-Player von Philips ist mal defekt gewessen, so das ich die Schublade nicht mehr aufmachen konnte, haben in im Geschäft reklamiert, dieser wurde eingeschickt und ich habe einen neuen erhalten, zusätzliche war in dem alten Gerät eine gebrannte CD! Es hat keiner gemekert!

0
@FridaGT

er verstößt dann nicht gegen das Urheberrecht, wenn er sie ausschließlich privat nutzt

0
@Robbie82

Die gebrannte CD war ja für Privat. Und du hast die nicht öffentlich abgespielt. Oder? Jedenfalls prüfen die sowas nicht im einer Werkstatt, hatte den gleichen Fall mit nem HiFi-Twin Tape und habe da zum Spureinstellen extra ne Audiokassette zugefügt. Und übrigens auch zurückbekommen.

0

Warum sollte man im Internet legal erworbene Musik nicht öffentlich vorführen dürfen wenn man GEMA gebühren dafür bezahlt hat???

0

das Abspielen von legalen Kopien ist ausschließlich zum privaten Gebrauch zulässig

0

Ja, glaube schon ... Denke an die Urheberbestimmungen und beim abspielen an die GEZ.

Richtig, das wird teuer!!!

0

Was möchtest Du wissen?