gebooteten usb (mit linux) auf den pc aufspielen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast den USB Stick schon vorbereitet nehme ich an, dann musst du beim Starten F2,F8,F10,F12,ENTF,... drücken, meistens steht kurz da was du drücken sollst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du musst beim start des pcs (also bevor dein betriebssystem anfängt zu laden) den bootmanager aufrufen. Je nach mainboard- oder PC-Hersteller funktioniert das mit anderen Tasten. Bei meinem Laptop geht das mit der Esc-Taste. Bei meinem PC mit F9. Im Bootmanager kannst du dann den USB-Stick auswählen (wenn er bootbar ist).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast von einem USB Stick eine Linux Distro gebootet und möchtest diese nun installieren? (Auf der HDD/SSD)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von timisimi20000
29.02.2016, 14:24

Nein, er weiß das mit der Bootreihenfolge nicht.

0
Kommentar von R3HAX
29.02.2016, 17:03

"gebooteten USB" hörte sich für mich so an, als hätter er ein laufendes Live System, das er jetzt gleich auf dir Platte packen will.

0

gebooteten usb (mit linux) auf den pc aufspielen?

die Begriffe gehen bei dir ja völlig durcheinander.
1. einen USB ( wahrscheinlich USB-Memory-Stick ) bootet man nicht, der wird formatiert oder mit Daten  beschrieben.

2. Linux wird nicht auf einen PC aufgespielt, Linux wird installiert.

3. ein PC hat auch keine Benutzeroberfläche, die wird erst durch das Betriebssystem  (Windows , Linux .. ) erzeugt. (Die BIOS-Oberfläche ist da vielleicht eine Ausnahme, da "fest eingebrannt" )

Wenn die eine Linux-Distribution als ISO auf einem USB-Sick hast, dann stecke den vor dem Einschalten des PC in ein Port, schalte ihn ein und lasse ihn von diesem USB-Datenträger booten. Welche Taste man bei deinem PC drücken muss, finde selbst heraus. Du hattest bereits F12 genannt. Oft ist es aber F8.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?