Geblitzt worden wegen fernlicht

15 Antworten

Du bist gefahren. Du wirst bezahlen. Was andres gilt nicht. Egal ob der fernlicht machte...wobei dich das warnen sollte vor dem blitzer. Fürs nächste mal weisste bescheid

ja davon gehe ich ja aus Aber es lag wirklich daran und das ist keine Ausrede es ist halt fakt.Wenn es stock dunkel in der waldstraße ist und aus den nix rechts von fahrbann kommt die lichthupe könnt ihr mir nicht erzählen das keine sich erschreckt

Dann gewöhn Dir dringend an, daß Du langsamer wirst, wenn Du Dich erschreckst - das Bremspedal und nicht das Gas!

0

Wenn Du dann erschreckt bist, oder gar geblendet, solltest Du langsamer werden, oder falls Du nichts mehr siehst anhalten. Und keinesfalls aufs Gaspedal treten.

Wenn Du der Polizei erzählst: Der hat mich geblendet/erschreckt und dann hab ich deshalb Gas gegeben, bekommst Du deshalb gleich noch eine Strafe dazu (und das völlig berechtigt).

1

haha...ja klar..wenn ich mich schon erschrecke..merke das die meisten autos langsamer fahren..lichtzeichen kommen..dann fahre ich doch langsamer oder?..weil halt..da merke ich doch da stimmt was nicht..und trete nicht voll gas aufs pedal..

1

Ja, nur bremse ich etwas, wenn man mich schon vorwarnt. Hast noch nicht so viel Fahrpraxis...

Was möchtest Du wissen?