geblitzt worden was nun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

kommt ein bischen auf den Richter an, welche sind strenger bei Berufsfahrern weils "die ja besonders wissen sollten", welche geben denen eine zweite Chance. Mit 45 zu viel bei 50 wirds aber sicher schwer da raus zu kommen.

45 zu schnell? Bist zurecht deinen Führerschein los und das auch für eine Weile! Wenn du deinen Führerschein beruflich brauchst, solltest du dich mit Geschwindigkeitbegrenzungen auskennen! 45Km/h zu schnell ist kein geringes Vergehen!

possmann 11.10.2010, 23:02

lol! Der Troll ist 16J.Schaut mal seine anderen Fragen an

0
Helmi123 11.10.2010, 23:39
@possmann

Vielleicht meint er ja mit dem Mofa oder Moped? :)

0

Gerade wenn man den Führerschein beruflich braucht, sollte man besonders vorsichtig fahren.

Bei 45 km/h zu schnell bekommst du 200 Euro Strafe, 4 Punkte in Flensburg und 1 Monat Fahrverbot.

Bei dem Monat Fahrverbot kannst du etwas schieben, so dass du ihn in deinen Urlaub legen können solltest.

Wenn man mich fragt, ist das viel zu milde!

Gruß Ragnar

Freikaufen? Nee, da mußt du jetzt durch. Was meisnt du wohl, warum es 50er Zonen gibt? Du kannst dir höchstens den Termin, wann du den Führerschein abgeben willst, aussuchen...und für die Zeit Urlaub nehmen.

warum lässt du dich denn blitzen bzw. warum fährst du soo viel zu schnell wenn du deinen lappen brauchst???

20 km/h zu schnell reichen völlig und kosten noch keinen punkt!

Nein - hoffentlich nicht.

Wer einen Führerschein für seinen Job braucht, sollte sich auch besonders verantwortungsbewußt im Verkehr bewegen.

Nein, das kann man nicht. Zum Glück! Hoffentlich fährst Du, wenn Du deinen Führerschein wieder hast, vorsichtiger!

geh zum anwalt. der kann dich vielleicht rausboxen...

shadow77 11.10.2010, 22:24

was will der anwalt denn machen?

0
kayaretz 11.10.2010, 22:26
@shadow77

das übliche... widerspruch, anzweifeln, wer gefahren ist.... verzögern.

0

Freikaufen :-) da mußte wo laufen is eh gesünder

Wenn Du beruflich auf Deinen Lappen angewiesen bist, warum bitte fährst Du dann so unverantwortlich?

Geschieht Dir recht!

Mahoni1 11.10.2010, 22:26

sehe ich genauso! Du fährst mit 95 km/h durch ne 50er Zone??? Da hast du die Grenze überschritten!!!! Selbst schuld!

0
Mahoni1 11.10.2010, 22:31
@potthas

wie dem auch sei......jedenfalls viel viel viel zu schnell!

0
possmann 11.10.2010, 23:03
@Mahoni1

Der is erst 16J.Typische Langeweile TrollFrage :)

0

nein, kann man in deutschland, zum glück nicht.

Oh 45kmh:/

Na ja eigentlich nicht!

Na ja der Führerschein kommt auf jeden fall weg und ne Geldstrafe gibs auch und eine Lektion fürs Leben kostenlos drauf.

Aber ansonsten nichts zu machen

Was möchtest Du wissen?