Geblitzt und jetz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst mit einem Fahrverbot rechnen und um dein Führerschein wieder zu gelangen ein Aufbauseminar bzw. Nachschulung wird dich um die 400€ kosten zudem verlängert sich deine Probezeit um 2 Jahre Da es klar ist, dass dein Vater nicht gefahren ist, kann es sein dass er Angaben zur Person machen sollte die gefahren ist. Muss er aber nicht weil du seine Tochter bist. Vielleicht habt ihr da ein wenig Glück....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarianneS3
01.10.2016, 19:03

Wenn er das verweigern würde. Was käme da auf ihn oder mich zu?

0
Kommentar von Karlotta2016
01.10.2016, 19:22

Du bist doch nicht verpflichtet deren Arbeit zu erledigen.. Sie haben nen Vorwurf, also müssen sie ermitteln.. Wenn du nicht bei deinen Vater wohnst, kannst du Glück haben. Dein Vater wird dann ein Fahrtenbuch auferlegt

0
Kommentar von MarianneS3
01.10.2016, 19:31

Nein wohne nicht mehr zu hause. Also sollte er es probieren?

0

Was möchtest Du wissen?