Geblitzt über Roter Ampel im Auto meiner Mutter... was ist möglich?

7 Antworten

Deine Mutter als Halter des Autos wird Post bekommen, das dauert ein paar Wochen. Da wird ein Foto drin sein. Dann kann Deine Mutter entweder kommentarlos bezahlen und eventuell Punkte in Flensburg erhalten oder sie gibt Dich als Fahrer an, dann bekommst Du auch noch mal Post. Du kannst dann auch einfach bezahlen und bekommst eventuell Punkte. Man kann auch Einspruch einlegen oder einen Anwalt beauftragen. Das Ergebnis kann dann aber vielleicht noch teurer sein.

Wenn es sich um einen Rotlichtverstoß gehandelt hat, dann wird die Post der Mutter keine Zahlungsaufforderung sondern einen Zeugenbefragungsbogen enthalten. Die Bußgeldstelle muss nämlich den tatsächlichen Fahrer ermitteln, da hier ein Bußgeldbescheid zu erlassen ist. Der aber darf nur gegen einen hinreichend ermittelten Täter erlassen werden.

0

wenn das auf dem foto nciht eindeutig ersichtlich is kann man das eventuell behaupten glaube aber nicht das das so eifnahc geht ich kenne zwar fälle wos geklappt hat aber das war ein langwiriger prozess

langwierig wie deine Rechtschreibung die noch nicht vollkommen ist oida?

0

Wenn du nur zu weit über die Haltelinie gefahren bist und dann zum stehen kamst wird dir nichts passieren. Wenn du aber bei rot durchgefahren also über die Kreuzung hinweg gibt es ein wunderschönes Bild vom Fahrer und der bekommt dann auch die Strafe. Sind 4 Punkte und ca. 100 € Geldstrafe. Ist doch nicht so schlimm . Das ist schon vielen Fahreren Passiert, mir auch. Bei Fahranfängern gibts halt auch noch eine Nachschulung. Wenn du stehen geblieben bist gibt es mehrere Fotos von dir und daraus kann man dann eerkennen ,daß mdu nicht durchgefahren bist. Viel Glück Ditsch

Was möchtest Du wissen?