Geblitzt mit Handy, kommt der Punkt zusammen mit dem Blitzerbrief?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das musst Du jetzt erst einmal abwarten bis zum Erhalt des Bussgeldbescheides. Wenn Du Glück hast, so wurde auf dem Foto nicht erkannt dass Du zusätzlich noch telefoniertest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von innaax3
17.03.2016, 16:37

Ich hab den Bescheid bekommen und da steht nur wegen der Geschwindigkeit soll ich 15€ zahlen von dem Handy steht da nichts deshalb frag ich

0

Blitzerfotos werden heutzutage meist maschinell ausgewertet, d. h. es wird (erst mal) nur nach der Nummer gesucht. Dass Du das Handy am Ohr hattest, "sieht" der Computer (wahrscheinlich) nicht.

Eine manuelle Bearbeitung, bei der dann ein Mensch das Handy vielleicht entdeckt, erfolgt dann meist erst dann, wenn dem ersten Verwarnungsgeld widersprochen wird bzw. nicht direkt gezahlt wird.

Auch wenn ich (als "verantwortungsvoller Verkehrsteilnehmer") Dich natürlich für's Telefonieren "rügen" muss, rate ich (als "Mensch") Dir: zahl die 15,- Euro, damit ist das Ganze erledigt, und es wird höchstwahrscheinlich nichts weiteres mehr kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die können und werden dich nur wegen einer Sache bestrafen (die schwerwiegendste). Also entweder Handy oder Überhöhte Geschwindigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?