Geblitzt mit 55 in zeitlich begrenzter 30 zone?

14 Antworten

Oh Gott wäre das schön und hätte ich Geld gespart, wenn man sich so einfach da raus lamentieren kann ;)

Natürlich kannst du dem Bußgeldbescheid widersprechen, aber du brauchst schon Gründe, die nachvollziehbar und beweisbar sind.

Nicht sowas wie, Dirk Nowitzki hat das Schild mit seiner dicken Birne verdeckt...

Sagen kannst Du alles.

Auch das der Weihnachtsmann Dich aufgefordert hat, ihn ganz schnell irgendwo hin zu fahren.

Problem - niemand wird Dir ohne entsprechende Beweise etwas glauben - egal was Du sagst.

Knanst du sagen, ob das glaubwürdig ist bleibt fraglich^^

Wenn du noch dazu in der Probezeit bist wirds auchnoch teuer, ansonstendürften das um die 110 Euro normalkosten fürs Blitzen + 1 Punkt sein.

Darf ich 30 oder 50 km/h an dieser Stelle fahren?

Ich wurde vorgestern geblitzt. Es war ein 30er Schild, kein Zone 30er. Ca 10 Meter hinter dem 30er Schild ist ein Bahnübergang mit Andreaskreuz. Ca 100 Meter nach dem Bahnübergang ist jedoch ein 50er Schild. Ca 30 Meter nach dem Bahnübergang wurde ich mit Ca 65 kmh geblitzt. Ist denn nun an dieser Stelle 30 oder 50? Ich bin übrigens noch in der Probezeit, was hätte es dann für Auswirkungen?

...zur Frage

Geblitzt in 50 er Zone obwohl darunter warum?

Hallo,

vor 6 Wochen war ich bei meinem Kollegen, auf dem Rückweg nach Hause (ich fahre meistens die Strecke) und es war eine Baustelle (die es jetzt nicht mehr gibt, war eine temporäre). Diese behinderte aber nicht den Straßenverkehr, weil die Baustelle am Gehweg war. Dort steht ein fester Blitzer, das ist eine 50 er Zone. Es war KEIN 30 er Schild vorhanden. Ich wurde aber mit 40 Km/h geblitzt in der 50 er Zone an der Baustelle.

Muss eine Baustelle mit einem 30 er Schild versehen werden, oder ist das Gesetz, dass man Innerorts 30 Km/h an einer Baustelle fahren muss ?

Ich bin noch in der Probezeit. Ich warte immer noch auf den Bescheid.

Ich brauche Hilfe.

...zur Frage

Blitzer geblitzt foto ungenau! Hilfe

Ich wurde mal geblitzt mit 53kmh zu schnell bei 70er Zone.. Das heißt 240€ Geldstrafe und 1'monat Fahrverbot... Da ich aber beim überholen geblitzt worden bin ( nicht erlaubt durchgezogene Linie) wurde das Foto unpräzise gemacht .. Mein Gesicht ist vom Rückspiegel verdeckt und das Nummernschild wurde nicht getroffen nur ein Buchstabe! Das heißt es gibt kein Beweismittel. Das doofe ist aber das ich angehalten worden bin danach, aber man wusste nicht wer geblitzt worden ist. Später nach ca. 20min. habe ich doch die Anzeige bekommen.

Meine Frage jetzt .. Soll ich den Fall zugeben oder verweigern? Ich würde ja zugeben, und die 240€ zahlen, doch danach bekomme ich nochmal eine Strafe wegen unerlaubtes überholen ! Klar habe ich die Strafe verdient, aber das ist echt hart :(

Wenn ich es verweigern würde, kommen noch mehr kosten auf mich zu, falls ich es nicht schaffe aus der Sache rauszukommen? Mir is klar das ich nicht komplett rauskomme, aber versuchen die Strafe wenigstens zu mindern.

Bis jetzt wurde ich noch nie geblitzt. Und aus der Probezeit bin ich raus!

Danke für die Antworten ! Ist echt wichtig. Ein Anwalt kommt nicht in frage, da es zu teuer ist..

...zur Frage

Geblitzt in der Probezeit direkt hinter dem Schild in einer Zeitlich begrenzten 30er Straße ?

Hi ich wurde Vorhin (23:00 uhr) Geblitzt in einer Zeitlich begrenzten 30/50er Zone (30 von 22-5 uhr). Der Blitzer stand kurz nach dem schild (keine 30 meter). Ich bin leider durch ablenkung von zwei freunden etwas zu schnell gewesen und habe das schild nicht gesehen und erst auf dem rückweg gesehen das 30 von 22-5 uhr sind. Was kommt jetzt auf mich zu ? Was sollte ich jetzt tun ?

Mfg R4v3n

...zur Frage

In Zone 30 innerorts bei 55 km geblitzt

Bin gestern das erste Mal in meinem Leben geblitzt worden. Und das noch ausgerechnet in einer 30er Zone. Ich hatte ungefähr 55 km drauf. Wieviel wird mich das kosten ? Gibt es auch Punkte ??

Gruß Nanisu

...zur Frage

Geblitzt mit 52 in zeitlich begrenzter 30er zone?

Das Problem ist ich weiß wirklich nicht wer gefahren ist. ich oder mein Bruder. Autp auf mich zugelassen. Das Foto das mit dem Anhörungsbogen mitgeschickt wurde ist relativ verschwommen. Wie gehe ich nun vor um zu verhindern das ich meinen Bruder ankreide obwohl ich gefahren bin und dann wegen Leugnung angekreidet werde?

Kann ich ein besseres Foto verlangen ? wenn ja wie ?

Kann mein Bruder das selbst auf sich nehmen? zwecks punkten besser. Wenn ja wie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?